Archiv Kurznachrichten hier!

________________________________________________________________________________

(706) Luftballons

8. Juli 2020

Wir haben bunte Luftballons bemalt. Alle haben unterschiedliche Gesichter bekommen. Hier seht ihr Ilana, Jonna, Iva und Isabel aus der 1. Klasse mit ihren Ballons.

_______________________________________________________________________________________

(705) Seifenblasen

7. Juli 2020

Heute haben wir Seifenblasenstäbe aus Ästen, Draht und Wolle selbst gebastelt, um Riesenseifenblasen zu machen. Es hat sogar funktioniert. Die Seifenblasen waren ganz schön groß.

_______________________________________________________________________________________

(704) Ein Regenbogen in deinem  Herzen

3. Juli 2020

Alle Erstklässler, die im Moment in die Ferienbetreuung kommen, haben zusammen das Regenbogenlied einstudiert. Sie singen davon, dass jeder einen Regenbogen in seinem Herzen hat und dass alles wieder gut wird.

Hier könnt ich euch ein Video dazu ansehen.

_______________________________________________________________________________________

(703) Ausstellung „Boten, Helfer und Gefährten“

29. Juni 2020

Am Freitag waren Frau Döllken und Frau Steffen in der Ausstellung „Boten, Helfer und Gefährten“ im Westfälischen Landesmuseum für Industriekultur in der Zeche Hannover. Auch unser Projekt soll ausgestellt werden.

Hier könnt ihr euch einen Bericht dazu ansehen.

_______________________________________________________________________________________

(702) Der Eiswagen ist da

26. Juni 2020

Heute war für die Kinder der 4. Klassen der letzte Schultag in der Köllerholzschule. Darum ist extra der Eiswagen gekommen. Der Eiswagen war um 10 Uhr da und ist auf den Schulhof gefahren. Das Eis hat sehr lecker geschmeckt! Echt italienisch.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________

(701) Schneckenwerkstatt

26. Juni 2020

Die Klasse 4b hat eine Schneckenwerkstatt eröffnet. Die Kinder haben einen Parcours gebaut, durch den die Schnecken kriechen können. Wer wohl die schnellste ist?

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder, Videos und Forscherhefte zu den Schnecken ansehen. 

_______________________________________________________________________________________

(700) Jubiläumsnachricht: Unser letzter Schultag 

26. Juni 2020

Bevor wir Abschied voneinander nehmen mussten, haben wir, die Klasse 4a, es uns heute am letzten Schultag noch einmal gut gehen lassen.

Wir haben uns fest vorgenommen, uns so bald wie möglich wieder zu sehen und unser Abschlussfest nachzuholen.

Hier könnt ihr euch einen Bericht dazu ansehen.

_______________________________________________________________________________________

(699) Zeugnisvergabe

25. Juni 2020

Mit Freude und Aufregung haben die Kinder aus der 2b heute ihre Zeugnisse bekommen. Dazu wurde jedes Kind aufgerufen und durfte sich das Zeugnis unter dem Applaus der anderen Kinder abholen. Es gab für jeden noch eine Rose als Dankeschön für die Eltern dazu, die die Kinder in diesem ungewöhnlichen Schuljahr noch tatkräftiger unterstützt und begleitet haben als sonst.

Wir möchten uns auch hier noch einmal ganz herzlich bedanken!

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________

(698) Wie geht es weiter in Corona-Zeiten in Gambia? 

25. Juni 2020

In Gambia gibt es auch das Corona-Virus. Die Menschen schließen deshalb die Geschäfte, wie bei uns in Deutschland. Auch der Kindergarten Wattenscheid in Gambia musste schließen. Die Mädchen und Jungen können nicht zusammen spielen und lernen.

Hier könnt ihr einen Bericht der Kindergarten-Leiterin Hawa lesen. 

________________________________________________________________________________________

(697) Abkühlung

24. Juni 2020

Heute war es schon ganz schön warm. Nach dem vielen Lernen haben sich die Kinder der Klasse 2c deshalb eine Abkühlung verdient. Frau Loebel hat mit dem Gartenschlauch auf die Kinder gespritzt. Das tat gut!

Hier in der Klassenwerkstatt der 2c könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

________________________________________________________________________________________

(696) Rosalie bei den Bienen

24. Juni 2020

Rosalie war heute im Schulgarten spazieren. Sie hat den Rauch des Smokers gerochen und die Bienen besucht. Honig mag sie auch gerne.

________________________________________________________________________________________

(695) Super-Zucchini 

24. Juni 2020

In den Hochbeeten im Bauerngarten sind unsere Zucchinis schon gut gewachsen. Sie haben gelbe Blüten.

________________________________________________________________________________________

(694) Ernte

19. Juni 2020

In unserem Schulgarten konnten wir ganz viel Salat und Kirschen ernten. Im Bauerngarten ist der Salat in den Hochbeeten schon ganz groß geworden. Antonina freut sich sehr über die große Ernte.

An unserem Kirschbaum hängen ganz viele Kirschen. Sie sind dunkelrot und schmecken prima! Wir konnten aber nicht alle pflücken, weil sie so hoch hängen.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_________________________________________________________________________________________

(693) Corona hin, Corona her, Freizeitspaß fällt uns nicht schwer 

19. Juni 2020

Wir haben viel Spaß in der Schule. Auch, wenn wir häufig den Mundschutz tragen müssen, können wir viele Sachen machen. Wir basteln, malen im Schulgarten oder passen auf Rosalies Kinder auf.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_________________________________________________________________________________________

(692) Was ist eigentlich, wenn ich mein Tier verliere?

19. Juni 2020

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Köllerholzschule,

heute geht es mit einem wichtigen Thema rund um die Haustiere weiter: Was ist eigentlich, wenn ich mein Tier verliere? Einige von euch denken bestimmt, dass so etwas ja gar nicht passieren kann.

Aber meine Katze Lizzy ist zum Beispiel eine furchtbar neugierige Katze. So neugierig, dass sie sich gerne fremde Gartenhäuser anschaut und sogar schon einmal in ein offenes Auto gestiegen ist. Sie war schon mehrmals ein paar Tage verschwunden, da sie offenbar aus Versehen eingesperrt war.

Damit man Tiere wieder zu ihren Besitzern zurückbringen kann, ist es ganz wichtig, sie chippen zu lassen. Hunde und Katzen bekommen dann einen kleinen Mikrochip gespritzt. Wie das denn alles funktioniert, erkläre ich euch in dem neuen Video.

Ganz liebe Grüße und viel Spaß dabei

Sandra Jansen, Tierschutzlehrerin

Viele tolle Sachen dazu findest du hier auf unserer Tierschutzseite.

_________________________________________________________________________________________

(691) Pausenspaß

18. Juni 2020

Während der Pause hat jede Klasse ihren eigenen Bereich auf dem Schulhof. Wir haben den Bereich vor der Turnhalle. Erst war es etwas schwer für uns, sich an diese Regel zu halten, wenn man eigentlich frei toben möchte. Doch jetzt fällt es uns gar nicht mehr so schwer, denn wir spielen mit der gesamten Klasse Fangen rund um das kleine Häuschen.

Normalerweise verteilen wir uns in der Pause, aber jetzt spielen wir als Klassengemeinschaft einfach alle zusammen! Wir waren heute auch wieder im Schulgarten, weil es dann noch richtig schön warm wurde. Auf den Fotos seht ihr unsere Leseratten Sophie, Katharina, Alma, Antonia und Rebecca.

Hier in der Klassenwerkstatt der 2b könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_________________________________________________________________________________________

(690) Im Schulgarten

17. Juni 2020

Heute haben wir den Vormittag im Schulgarten verbracht. Wir haben gelernt, gearbeitet und gespielt. Es gab auch einiges zu entdecken. Im Teich blühen die Seerosen, Sophie zeigt auf einem Foto darauf.

Die Rotkohlpflanzen im Bauerngarten sind schon richtig groß geworden. Die siehst du auf dem Bild mit Antonia. „Es macht so viel Spaß im Schulgarten zu lernen.“ sagt Katharina.

In der Klassenwerkstatt der Klasse 2b könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_________________________________________________________________________________________

(689) Wir lernen im Schulgarten

17. Juni 2020

Seit dieser Woche sind wir wieder in der Schule. Zum Glück haben wir einen so großen Schulgarten. Wir können dann draußen lernen. Im Theaterplatz können wir gut arbeiten.

Hier in der Klassenwerkstatt der 1a könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_________________________________________________________________________________________

(688) Die Aufgaben einer Patin und eines Paten

17. Juni 2020

Wir haben schon fleißig an die neuen Erstklässler gedacht und uns Gedanken gemacht, was denn die Aufgabe einer Patin und eines Paten sein wird. Das Blatt kommt in unsere Schatzmappen.

Liebe Grüße, die 2c.

_________________________________________________________________________________________

(687) Wir lesen aktuelle Nachrichten

17. Juni 2020

Die Kinder aus der Klasse 2a lesen wichtige Nachrichten aus „Dein Spiegel“. Das ist eine Zeitschrift für Kinder. Sie haben für die ganze Klasse Zeitschriften bekommen. Das aktuelle Themenheft beschäftigt sich mit der Corona-Krise.

Mehr dazu gibt es hier in der Klassenwerkstatt.

_________________________________________________________________________________________

(686) Annalena Fedtke von Radio Bochum zu Besuch

16. Juni 2020

Gestern war Frau Annalena Fedtke von Radio Bochum bei uns zu Besuch. Weil alle Kinder wieder in der Schule waren, hat Frau Annalena Fedtke uns interviewt und gefragt, wie wir es finden, wieder in der Schule zu sein. Die Interviews waren dann im Radio zu hören. Auch unsere Lehrerin Frau Mareike Finsterbusch wurde interviewt.

Hier könnt ihr euch die Interviews anhören:

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch den Internetauftritt von Radio Bochum ansehen.

 

_________________________________________________________________________________________

(685) Tag der Umwelt

5. Juni 2020

Heute ist „Tag der Umwelt“. Für uns ist es ganz wichtig, dass wir unsere Erde und unsere Umwelt schützen. Denn wir brauchen sie noch. Darauf soll am „Tag der Umwelt“ besonders aufmerksam gemacht werden. Denn wir möchten auf unserer Erde gut leben können und die Umwelt um uns schützen. Für uns heißt das Motto „Insekten – kleine Tiere große Wirkung“.

Mehr dazu und einen tollen Wettbewerb gibt es hier.

_________________________________________________________________________________________

(684) Macht alle mit!

Schreib- und Vorlesewettbewerb „Hilf den Tierheimkatzen“

5. Juni 2020

Frau Sandra Jansen vom Tierheim in Essen hat uns berichtet, dass im Moment keine Besucher in das Tierheim kommen dürfen. Denn niemand soll sich anstecken. Doch leider können sich jetzt nicht so viele Menschen um die ängstlichen Katzen kümmern, die neu in das Tierheim kommen. Eigentlich wird den Katzen etwas vorgelesen, damit sie sich an die Stimmen der Menschen gewöhnen können. Doch das geht im Moment leider nicht.

Deshalb hat Frau Sandra Jansen die Idee, dass ihr eine eigene Geschichte schreiben könnt. Diese könnt ihr dann zum Beispiel über das Smartphone eurer Eltern aufnehmen. Die Geschichten können dann den Katzen vorgespielt werden. Wer beim Schreibwettbewerb „Hilf den Tierheimkatzen“ mitmacht, kann sogar etwas Tolles gewinnen.

Hier erfahrt ihr alles über den Schreibwettbewerb „Hilf den Tierheimkatzen“.

_______________________________________________________________________________________________________

(683) Listenhunde und Katzennotruf

4. Juni 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Köllerholzschule,

nach den Pfingsttagen geht unsere AG weiter. Heute habe ich zwei Themen für euch:

Es geht nochmal um Hunde. Um die sogenannten Listenhunde, die mit ganz vielen Vorurteilen zu kämpfen haben. Mehr dazu erfahrt ihr aber in dem Extra-Brief.

Und dann gibt es noch den Wettbewerb, der eigentlich ein kleiner Hilferuf an euch Kinder ist. Denn ihr müsst diesmal den Tierheimkatzen helfen. Was und wie erfahrt ihr auch in einem weiteren Extra-Schreiben.

Ganz liebe Grüße und viel Spaß dabei

Sandra Jansen, Tierschutzlehrerin

Viele tolle Sachen dazu findest du hier auf unserer Tierschutzseite.

______________________________________________________________________________________________________

(682) Hummeltransport

3. Juni 2020

Heute haben wir eine tolle Entdeckung gemacht. Wir haben ein Foto und ein Video von einer Hummelkönigin gemacht, die ein Hummelmännchen auf dem Rücken trägt. Das ist in dieser Jahreszeit sehr selten. Eigentlich ist die Paarungszeit erst im Juli. Ob das der Klimawandel macht? Die Königin ist noch eine Jungkönigin.

_______________________________________________________________________________________________________

(681) Nachricht aus Gambia

31. Mai 2020

Im Moment ist für uns alles ganz anders. Durch das Corona-Virus können wir nicht zur Schule gehen, uns nicht mit Freundinnen und Freunden treffen und auch nicht unsere Großeltern besuchen. Auch in ganz vielen anderen Ländern gibt es das Corona-Virus. In manchen Ländern gibt es viele Menschen, die krank sind. Aber zum Glück gibt es auch Länder, in denen nicht so viele Menschen krank sind.

In Gambia gibt es auch das Corona-Virus. Die Kinder aus dem „Kindergarten Wattenscheid in Gambia“ können auch nicht in den Kindergarten gehen, weil sie sonst krank werden könnten. Sie haben uns aber einen Brief geschickt und erklären uns, dass es ihnen zum Glück gut geht.

Den ganzen Brief könnt ihr euch hier in der Rubrik „Kindergarten Wattenscheid in Gambia“ ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(680) Vom Ableger zur großen Pflanze

31. Mai 2020

Die Kinder aus der Klasse 2a haben ihre eigenen Pflanzen gezüchtet. Hier eine Kurznachricht dazu:

In unserer Klasse haben wir viele Pflanzen auf der Fensterbank. Einige bilden lange Stiele, an deren Enden winzige neue Pflanzen wachsen. Die neuen Pflänzchen haben wir in der ersten Klasse in ein Glas mit Wasser gestellt, bis sich Wurzeln bildeten.

Jedes Kind durfte einen Ableger mit nach Hause nehmen und ihn einpflegen. Bei Giorgina ist aus dem kleinen Ableger bereits eine schöne große Pflanze geworden, die auch schon wieder neue Ableger hervorbringt.

_______________________________________________________________________________________________________

(679) Gartenarbeit III

28. Mai 2020

Vorbildhaft hat Ronja nach der Arbeit die Gartengeräte gelagert und auch an das Gießen gedacht.

_______________________________________________________________________________________________________

(678) Gartenarbeit II

28. Mai 2020

Ronja und Jonna haben sich darum gekümmert, das Rosen- und Kräuterbeet von Unkraut zu befreien. Nun wissen sie auch, wie die abgeblühten Rosenköpfe richtig aus den Rosen herausgeschnitten werden.

_______________________________________________________________________________________________________

(677) Gartenarbeit I

28. Mai 2020

Junis, Erik und Elias haben heute gelernt, wie eine Hecke richtig geschnitten wird. Das war gar nicht so einfach am Anfang.

_______________________________________________________________________________________________________

(676) Hundeschutz und Welpenhandel

27. Mai 2020

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Köllerholzschule,

wer sich hier von euch auf der Tierschutzseite umgeschaut hat, ist jetzt schon ein kleiner Tierschutzprofi. Heute bleiben wir noch bei dem Thema Hund. Es geht darum, wo man einen Hund kaufen kann. Was muss man dabei beachten? Denn nicht alle Menschen, die einen Hund abgeben, achten darauf, wo das Tier hinkommt. Und dabei soll der Hund doch in ein schönes Zuhause vermittelt werden. Und zwar so, dass seine Menschen und der Hund glücklich sind.

In den heutigen Materialien könnt ihr euch also genau erkundigen, worauf man achten muss. Und warum manche Tiere nicht so viel Glück haben.

Ganz liebe Grüße und viel Spaß dabei

Sandra Jansen, Tierschutzlehrerin

Viele tolle Sachen dazu findest du hier auf unserer Tierschutzseite.

_______________________________________________________________________________________________________

(675) Heinz ist fleißig

27. Mai 2020

Unser Schulhandwerker Heinz ist sehr fleißig. Am Hexenhaus im Schulgarten wurden schon viele Sachen erneuert. Es hat ein neues Dach, eine neue Solaranlage und neue Regenrinnen. Das Regenwasser fließt durch die Regenrinnen in zwei Regentonnen, die neben dem Hexenhaus stehen. So haben wir Wasser zum Gießen.

Leider gibt es immer wieder böse Leute, die über den Zaun in den Schulgarten steigen und am Hexenhaus etwas zerstören. Zuletzt wurden die Eingangstüren und die Fensterläden beschädigt. Heinz hat die Türen und Fensterläden wieder repariert. Er hat die Fenster auch mit weißer Farbe angestrichen. Das Hexenhaus soll bald mit roter Farbe angestrichen werden. Es soll dann aussehen wie ein Schwedenhaus.

______________________________________________________________________________________________________

(674) Wir finden die neuen Linden toll! 

27. Mai 2020

In der Notbetreuung haben wir uns die drei neuen Linden angeschaut. Wir finden es toll, dass die Bäume gepflanzt wurden. Hinten könnt ihr auch die Stelle sehen, an dem einer der alten Bäume stand. Drei von uns sitzen auf dem Baumstamm.

_______________________________________________________________________________________________________

(673) Die Erdbeeren sind reif

27. Mai 2020

Mmmh, diese Erdbeere sieht aber lecker aus! Frisch geerntet aus dem Hochbeet im Bauerngarten der Köllerholzschule. Weil wir so viele Erdbeerpflanzen haben, haben wir jetzt auch ganz viele Erdbeeren.

_______________________________________________________________________________________________________

(672) Pflanzen gießen

 27. Mai 2020

Am 19. Mai waren wir in der Pause mit unserer Gruppe aus der Notbetreuung im Schulgarten. Dort haben wir von den Hochbeeten die Folien runtergenommen und die Pflanzen darunter gegossen. In den Hochbeeten waren die Pflanzen Schnittlauch, Petersilie, Salat und Blumenkohl.

Von Paul Mertmann 4b

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(671) 3 neue Linden

24. Mai 2020

Auf dem Spielgelände neben der Turnhalle wurden drei neue Linden gepflanzt. Es sind Ersatzpflanzungen, denn früher standen hier auch schon Bäume. Doch wegen des Umbaus der Turnhalle mussten die Bäume gefällt werden. Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr die drei neuen Linden auf dem Bild erkennen. Ihr Stamm ist weiß angestrichen. Es ist ein Schutzanstrich.

_______________________________________________________________________________________________________

(670) Rähmchenbau 

24. Mai 2020

Damit die Bienen ihre Brut aufziehen und den Honig einlagern können, brauchen sie Waben. Der Imker setzt in den Bienenstock vorgefertigte Rähmchen ein. Die Rähmchen sind rechteckig und passen genau in den Bienenstock hinein. Auch bei der Honigernte können die Rähmchen einfach in die Honigschleuder eingesetzt werden. Die vorgefertigten Rähmchen sind sozusagen eine Hilfe für den Imker, damit er besser arbeiten kann. Denn die Rahmen kann er so zum Beispiel einfach aus dem Bienenstock herausnehmen.

Wie die Rähmchen gebaut werden, könnt ihr euch hier ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(669) Weltbienentag

20. Mai 2020

Heute ist Weltbienentag. Für uns Schülerinnen und Schüler der Köllerholzschule ist das ein ganz wichtiger und besonderer Tag. Denn wir haben im Schulgarten ja auch Bienenvölker und kümmern uns um sie. Wir passen auf, dass die Bienen nicht krank werden und dass es ihnen gut geht. Wichtig für die Bienen ist, dass sie in ihrer Umgebung viele verschiedene Pflanzen finden, um Pollen und Nektar für das Bienenvolk zu holen.

Auf unserer Seite „Schulimkerei Flink und Fröhlich“ könnt ihr euch noch mehr dazu ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(668) Pflanzen für den Bauerngarten und das Erdgewächshaus

18. Mai 2020

Am Sonntag waren unser Schulleiter Herr Vielhaber und sein Sohn Felix im Schulgarten. Sie haben sich um die Pflanzen im Bauerngarten und im Erdgewächshaus gekümmert. Jetzt haben wir zum Beispiel neue Tomaten oder Schnittlauch.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(667) Post von Eulibert

17. Mai 2020

Auch Eulibert aus der Klasse 1a hat den Kindern wieder Post geschickt:

Liebe Kinder der Eulenklasse,

wie geht es euch? Seid ihr auch gerade draußen und genießt das schöne Wetter? Ich bin seit heute Morgen im Garten. Erst habe ich ganz viel gespielt und danach habe ich Herrn Finsterbusch beim Verteilen von Steinen geholfen.

Hier könnt ihr euch die ganze Post von Eulibert ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(666) Post von Eddie

17. Mai 2020

Die Klasse 1b hat wieder Post von Eddie bekommen. Er war jetzt schon einige Male in der Schule. Aber er hatte auch ganz viel Spaß in der Natur. Eddie hat sogar Schafe getroffen.

Hier könnt ihr euch die Post ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(665) Rund um den Hund

15. Mai 2020

Hallo liebe Kinder,

ich freue mich, dass endlich wieder mehr Schülerinnen und Schüler zur Schule gehen können. Unsere digitale Tierschutz-AG geht auf diesem Wege weiter. Diesmal dreht es sich rund um den Hund. Vor allem darum, wie man sich Hunden gegenüber richtig verhält. Denn Hunde sprechen eine andere Sprache als wir Menschen. Wir Menschen müssen diese Sprache lernen. Dazu habe ich euch wieder einige Materialien zusammengestellt.

Viel Spaß dabei!

Eure Tierschutzlehrerin Sandra Jansen

Viele tolle Sachen dazu findest du hier auf unserer Tierschutzseite.

_______________________________________________________________________________________________________

(664) Wieder da – 2a!

15. Mai 2020

Auch die Zweitklässler durften heute das erste Mal zum Präsenzunterricht kommen. In kleinen Gruppen ist das Lernen ganz anders. Man kann sich viel öfter beteiligen, die Atmosphäre ist ruhig und entspannt. Jetzt sieht man endlich die lang vermissten Kinder, Lehrer und Betreuer wieder.

Am ersten Tag nach dieser langen Zeit stehen die neuen Schulregeln und die Regeln zum Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz im Vordergrund. Es bleibt auch viel Zeit und Raum zum Austausch über die vergangenen acht Wochen.

_______________________________________________________________________________________________________

(663) Wir basteln eigene Puppen

12. Mai 2020

Leni, Iva, Jonna und Ronja haben die Zeit in der Notbetreuung genutzt, um eigene Puppen herzustellen. Alle sehen unterschiedlich aus. Natürlich brauchen die Puppen auch ein Zuhause, deshalb haben wir für sie auch eine Puppenstube gebastelt.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(662) Weinbergschnecken

11. Mai 2020

Weinbergschnecken kriechen gerne in Gebüschen herum. Oft sieht man sie gar nicht. Sie mögen es aber auch, wenn es regnet. Dann kommen sie aus den Gebüschen und kriechen über Wiesen oder Wege. Das Haus der Weinbergschnecke kann bis zu 5 Zentimeter hoch werden. Sie fressen gerne Blätter. In unserem Schulgarten könnt ihr mit etwas Glück auch Weinbergschnecken finden.

_______________________________________________________________________________________________________

(661) Pause nicht vergessen

11. Mai 2020

In der Hexenpost haben wir jetzt schon häufig darüber berichtet, dass ihr zu Hause immer sehr fleißig arbeitet. Von euren Lehrerinnen und Lehrern bekommt ihr immer Aufgaben, die ihr bearbeiten sollt. Das macht Spaß, ist aber auch sehr anstrengend. Deswegen dürft ihr nicht vergessen, eine Pause zu machen. Marvin macht bei der Arbeit im Schulgarten zwischendurch auch immer Pausen und stärkt sich mit etwas Leckerem zu Essen.

_______________________________________________________________________________________________________

(660) Durstige Biene

10. Mai 2020

Auch unsere Bienen müssen genug trinken. Sie fliegen den ganzen Tag von Blüte zu Blüte und bekommen davon ganz schön viel Durst. Die Bienen fliegen dann zu einer Wasserstelle und saugen mit ihrem Rüssel das Wasser auf. Wenn ihr genau hinseht, könnt ihr den Rüssel sogar erkennen.

_______________________________________________________________________________________________________

(659) Sonntagsarbeit

10. Mai 2020

Am Sonntag guckt unser Schulleiter Herr Vielhaber durch den Regenbogen. Kurz vorher hat er mit seinem Sohn Felix die Bienen aufgestockt. Aufstocken bedeutet, dass der Bienenstock eine neue Zarge bekommt. Das ist ein neues Stockwerk. Die Waben in der alten Zarge haben die Bienen schon mit Honig befüllt.

Frau Hesse hat mit ihrem Sohn Marvin die Tische und Bänke in ihrer Klasse umgeräumt, damit dort wieder unterrichtet werden kann.

_______________________________________________________________________________________________________

(658) Ich bin eine Kükenschnecke

8. Mai 2020

Heute war ein sehr seltenes Tier bei uns am Tor zum Schulgarten. Eine Kükenschnecke hat es sich dort gemütlich gemacht. Sie ist halb Schnecke und halb Küken.

Hier könnt ihr euch noch weitere Tiere ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(657) Herzlich willkommen

8. Mai 2020

In unserer Schule war seit dem 13. März 2020 kein Unterricht mehr. Nur die Kinder aus der Notbetreuung waren da. Heute hat der Unterricht für die Kinder der 4. Klassen wieder begonnen. Darauf haben sich alle sehr gefreut. Jeden Tag kommt eine andere Klassenstufe, damit nicht zu viele Kinder in der Schule sind.

_______________________________________________________________________________________________________

(656) Louisa besucht ihre Lehrerin

8. Mai 2020

Louisa aus der Klasse 2a besucht ihre Lehrerin Frau Saalmann. In ihrer Tasche hat sie alle Schulaufgaben, an denen sie Zuhause gearbeitet hat. Jetzt bekommt sie von Frau Saalmann wieder neue Aufgaben.

______________________________________________________________________________________________________

(655) Spongebob

8. Mai 2020

 

Philipp aus der Klasse 4a hat aus alten Pappkartons Spongebob gebastelt. Spongebob ist ein Schwamm und wohnt im Meer in einer Ananas. Philipp hat ihn wie einen echten Schwamm auch gelb gemalt.

_____________________________________________________________________________________________________

(654) Versteinerung

 8. Mai 2020

In der Schlucht im Köllerholzwald haben wir eine tolle Entdeckung gemacht. In manchen Steinen haben wir Fossilien gefunden. Fossilien sind mehrere tausend Jahre alt. Man nennt sie auch Versteinerung. Auf dem Bild könnt ihr einen versteinerten Farn sehen. Ein Farn ist eine Pflanze, die in vielen Gärten wächst.

______________________________________________________________________________________________________

(653) Ein toller Ausflug in den Wald

8. Mai 2020

Heute waren wir im Wald. Bei dem schönen Wetter macht das ganz viel Spaß! Wir durften klettern, rennen, balancieren und in die Schlucht gehen. In der Schlucht haben wir sogar eine Versteinerung (Kurznachricht Nummer 654) entdeckt. Auf dem Bild seht ihr Erik aus der Klasse 1c. Er hält sich an einem großen Ast fest.

Hier könnt ihr euch noch weitere Waldbilder ansehen.

______________________________________________________________________________________________________

(652) Teichschnecken

8. Mai 2020

Stella aus der Klasse 1b hat Schlammschnecken in unserem Schulgartenteich entdeckt. Es sind ganz schön viele. Schlammschnecken haben auch ein Schneckenhaus, so wie Landschnecken.

_______________________________________________________________________________________________________

(651) Brombeerableger

7. Mai 2020

Heute haben wir im Wald kleine Ableger von Brombeeren für Zuhause mitgenommen. Als vorläufige Blumenvase dient uns der untere Teil einer Plastikflasche.

______________________________________________________________________________________________________

(650) Der Raps blüht

7. Mai 2020

Die Kinder aus der Klasse 2a haben im letzten Schuljahr draußen vor ihrer Klasse eine Insektenwiese für ihre Distelfalter angelegt. Auch in diesem Frühling blüht wieder der Raps. Die gelben Blüten leuchten toll. Es sind ganz viele. Es sind sozusagen die Kinder des Raps vom letzten Jahr.

_______________________________________________________________________________________________________

(649) Holzzäune

7. Mai 2020

In unserem Schulgarten wird fleißig gearbeitet. Marvin kümmert sich um alles und es sieht richtig schön aus. Auch der Weg im kleinen Wäldchen und am Klangspiel entlang ist jetzt wieder mit einem Zaun umrandet. Die Zäune hat Marvin aus alten Ästen gebaut.

_______________________________________________________________________________________________________

(648) Abgabekisten

7. Mai 2020

Im Eingangsbereich zum Hauptgebäude stehen jetzt Abgabekisten. Hier können die Familien die von den Kindern bearbeiteten Schulaufgaben abgeben. Unsere Lehrerinnen und Lehrer können dann die Hefte mit nach Hause nehmen und kontrollieren.

______________________________________________________________________________________________________

(647) Infostand

7. Mai 2020

Im Foyer unserer Schule gibt es einen Infostand. Hier können sich alle Kinder melden, wenn sie eine Frage haben. Auch, wenn die Eltern ihre Kinder abholen oder die Kinder alleine nach Hause gehen, melden sie sich am Infostand ab.

Während der Notbetreuung ist der Infostand sehr wichtig. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können hier zum Beispiel sehen, welche Kinder betreut werden müssen.

______________________________________________________________________________________________________

(646) Ich wünsche mir ein Haustier

6. Mai 2020

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Köllerholzschule,

in unserer Tierschutz-AG geht es heute um Haustiere.

Habt ihr ein Haustier oder wünscht ihr euch sehnlichst ein Tier? Diesen Wunsch kann ich verstehen. Ein Haustier ist ein toller Freund und Begleiter. Aber kann man sich einfach so ein Haustier anschaffen? Oder muss man da schon ein paar Punkte beachten? Und wie muss man sich eigentlich um ein Tier kümmern?

Hierzu habe ich euch einige Materialien zusammengestellt. Ihr könnt bei einem Quiz mitmachen, euch eine Lesung anhören und vieles mehr.

Ganz liebe Grüße und viel Spaß dabei

Sandra Jansen, Tierschutzlehrerin

Viele tolle Sachen dazu findest du hier auf unserer Tierschutzseite.

_______________________________________________________________________________________________________

(645) Gartenpflege

4. Mai 2020

Wir haben wieder viele Blumen und Pflanzen von Blumen Haunert geschenkt bekommen. Diesmal gab es viele Rosen, Lavendel, Bohnenkraut, Freesien und Rotkohlpflanzen. Auf den Fotos seht ihr die fleißigen Gärtnerinnen Rebecca, Hannah und Carolina.

Den Lavendel und das Bohnenkraut haben wir in unseren Kräutergarten und die Rotkohlpflanzen in ein Hochbeet gesetzt. Die Rosen baden nun erstmal kräftig im Wasser, damit wir sie am Mittwoch einpflanzen können.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(644) Insektenhotel wird ausgebaut

2. Mai 2020

Hier sieht man, wofür es gut ist. Sieht doch klasse aus! Die Wildbienen werden sich freuen.

_______________________________________________________________________________________________________

(643) Bohren für das Insektenhotel

2. Mai 2020

Heute hat Marvin Hesse mit dem Bohrer Löcher in die Baumstämme für das Insektenhotel gebohrt. Ganz schön viel Arbeit!

_______________________________________________________________________________________________________

(642) Rätsel

2. Mai 2020

Auf dem Bild seht ihr eine Feuerwanze. Sie heißt so, weil sie so rot ist wie Feuer. Das ist eine Warnfarbe, damit sie zum Beispiel nicht von Vögeln gefressen wird. Aber auf dem Bild ist noch eine andere Wanze. Könnt ihr sie sehen?

_______________________________________________________________________________________________________

(641) Mund-Nasen-Schutze für Kinder

2. Mai 2020

Frau Ursula Kopshoff war wieder sehr fleißig und hat für uns Kinder Mund-Nasen-Schutze genäht. Diese Mund-Nasen-Schutze sind besonders. Man muss sie nicht mehr mit einer Schleife zusammenbinden. Sie haben jetzt Gummibänder und können einfach hinter die Ohren gesteckt werden. Manche haben sogar ein Piratenmuster.

Vielen Dank für´s Nähen!

______________________________________________________________________________________________________

(640) Unsere Sinne – Klasse 2c 

2. Mai 2020

Hannes und Zoe aus der Klasse 2c haben tolle Plakate gestaltet. Die Klasse 2c beschäftigt sich gerade mit den Sinnen. Die Sinne sind für uns Menschen sehr wichtig. Es gibt zum Beispiel den Sehsinn, den Hörsinn oder den Tastsinn. Manchmal spielen uns die Sinne auch einen Streich.

Bei einer optischen Täuschung verarbeitet unser Gehirn die gesehenen Informationen falsch. Manche Sinne funktionieren bei einigen Menschen nicht mehr so gut. Sie sind zum Beispiel blind und können nicht mehr sehen. Für die Menschen gibt es dann Hilfsmittel. Mit der Brailleschrift können blinde Menschen lesen. Sie benutzen dafür dann nicht ihre Augen, sondern ihre Fingerspitzen. Die Brailleschrift kann man nämlich fühlen.

Auf dem Plakat von Zoe könnt ihr sehen, wie Zoe in Brailleschrift geschrieben wird. Auf Hannes Plakat könnt ihr euch optische Täuschungen ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(639) Molchvideo

1. Mai 2020

In dem Video zeigen euch Mathilda und Emily Molche, die sie im Schulgartenteich entdeckt haben. Die beiden haben die Molche in ein Aquarium gesetzt, um sie besser beobachten zu können. Gleich danach haben sie die Molche aber wieder in den Teich gebracht.

_______________________________________________________________________________________________________

(638) Molche im Schulgartenteich

1. Mai 2020

Im Schulgartenteich feiern die Molche Hochzeit. Mathilda aus der Klasse 1c hält sie ganz vorsichtig in der Hand und setzt sie schnell wieder ins Wasser.

Hier gibt es schöne Molchbilder.

_______________________________________________________________________________________________________

(637) Alles wird gut

1. Mai 2020

Rebecca und Carolina haben auf dem Theaterplatz mit Kreide ein tolles Bild gemalt. Die beiden fahren gerne mit dem Einrad. Sie sagen: „Alles wird gut!“.

______________________________________________________________________________________________________

(636) Für Baumfreunde

1. Mai 2020

Diese große Hainbuche (Carpinus betulus) kennen alle Köllerholzer. In Wirklichkeit ist sie aber gar keine Buche, sondern ein Birkengewächs. Alles über Bäume bekommt man heraus auf BAUMKUNDE.DE.

Eine tolle Internetseite! Einfach hier klicken.

_______________________________________________________________________________________________________

(635) Keimversuche

1. Mai 2020

Die Klasse 3a macht Keimversuche mit Sonnenblumen. Bei diesem Prachtexemplar im Vordergrund sind zuerst die beiden Keimblätter gewachsen. Jetzt sieht man schon die nächsten beiden Blätter.

______________________________________________________________________________________________________

(634) Fit mit Marie

29. April 2020

So schnell kann man gar nicht fotografieren! Marie aus der Klasse 2a hat uns wieder Post geschickt:

„Hallöchen. Nach dem getanem Homeschooling hier mein Ausgleich. Die Turnmatte habe ich mir von meinem Taschengeld gekauft. Schöne Grüße an alle und ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen.“

Eure Marie

_______________________________________________________________________________________________________

(633) Tierschutzseite

28. April 2020

Weil der Tierschutz für uns sehr wichtig ist, haben wir mit unserer Tierschutzlehrerin Frau Sandra Jansen schon viele tolle Sachen gemacht. Oben im Menü haben wir jetzt einen eigenen Bereich für den Tierschutz erstellt. Dort informieren wir euch über die Sachen, die wir zum Thema Tierschutz machen.

Hier könnt ihr euch die Seite ansehen. 

_______________________________________________________________________________________________________

(632) Lernwörter – Klasse 2b

27. April 2020

Die neuen Lernwörter haben alle etwas gemeinsam. Sie haben alle eine Stelle mit Doppelbuchstaben. Wenn du dir das Lernvideo bereits angeschaut hast, kannst du auch erklären, warum das so ist. Auf dem Foto siehst du die markierten Silbenkönige und Silbenbögen. Hast du das in deinem Lernwörterheft auch so eingetragen?

Wenn du hier klickst, kannst du dir die Lösung zu den kurzen Vokalen anschauen.

_______________________________________________________________________________________________________

(631) Tafelbild zum 4er-Einmaleins – Klasse 2b

27. April 2020

Diese Woche lernst du die 4er-Reihe kennen. An der Tafel siehst du 4-blättrige Kleeblätter. Die bringen nicht nur Glück, sondern helfen dir auch, die Ergebnisse der 4er-Reihe auszurechnen.

Viel Erfolg!

Hier kannst du dir noch weitere Bilder 4er-Einmaleins ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(630) Kernaufgaben – Klasse 2b

27. April 2020

Die Kernaufgaben oder auch Königsaufgaben genannt hast du in den letzten Wochen fleißig geübt. Wie du mit diesen Aufgaben auch alle anderen Aufgaben des Einmaleins rechnen kannst, zeige wir dir hier.

_______________________________________________________________________________________________________

(629) Bienenflug

27. April 2020

Unsere Bienen im Schulgarten sind bei dem schönen Wetter ganz schön fleißig. Sie fliegen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang von Blüte zu Blüte. Die Bienen kommen dann vollbeladen mit Nektar und Pollen zurück. Im Schulgarten finden sie jetzt viele Blühpflanzen.

_______________________________________________________________________________________________________

(628) Das Tierheim Essen

27. April 2020

Hier könnt ihr euch ein Video über das Tierheim Essen ansehen.

Frau Sandra Jansen vom Albert-Schweitzer-Tierheim in Essen hat für uns wieder ein tolles Video gemacht. Sie hat auch einen Brief an uns geschrieben:

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Köllerholzschule,

hier geht es mit unserer digitalen Tierschutz-AG weiter. Heute stelle ich euch das Tierheim Essen vor. Ein spannender Ort mit ganz vielen Tieren. Im letzten Jahr haben wir fast 4000 Tiere aufgenommen. Darunter waren ungefähr 800 Katzen, 400 Hunde und knapp 2600 andere Tierarten. Andere Tierarten waren Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, Schlangen und viele andere.

Ein Team von 30 Mitarbeitern kümmert sich nicht nur um die Tiere. In einem Tierheim findet man ganz viele Berufe rund um den Tierschutz! Hierzu habe ich euch einen kleinen Film zusammengestellt. Und natürlich gibt es noch ein paar andere spannende Sachen rund um das Tierheim zu entdecken!

Ganz viele Grüße und viel Spaß dabei

Sandra Jansen, Tierschutzlehrerin

Hier könnt ihr euch den Brief von Frau Sandra Jansen ansehen.

Hier könnt ihr euch eine Bastelvorlage von einem Tierheim ansehen und ausdrucken.

„Was ist eigentlich ein Tierheim?“ erfahrt ihr hier.

Frau Sandra Jansen hat für uns auch noch ein tolles Spiel. Ihr könnt diesen QR-Code mit eurem Smartphone einscannen und schon kann es losgehen. Oder ihr klickt einfach hier und schon kommt ihr zum Spiel.

_______________________________________________________________________________________________________

(627) Erdbeeren

27. April 2020

Unsere Erdbeeren im Schulgarten wachsen und werden immer größer. Sie haben schon Blüten bekommen. Bald können wir bestimmt die ersten Erdbeeren pflücken. Wir haben ganz schön viele Erdbeerpflanzen. Ihr findet sie im Hochbeet im Bauerngarten.

_______________________________________________________________________________________________________

(626) Unser dickster Baum

27. April 2020

Am 25. April 2020 war Tag des Baumes. In der Kurznachricht Nummer 621 haben wir darüber berichtet. Unser dickster Baum ist eine Roteiche (Quercus rubra). Sie steht im Westteil des Schulgartens.

Hier könnt ihr euch die Schulgartenstation zur Roteiche ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(625) Spiegelbild

27. April 2020

In unserem Schulgartenreich kann man immer viele Spiegelbilder sehen. Hier könnt ihr zum Beispiel die Bäume sehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(624) Apfelquitte blüht

27. April 2020

Im Schulgarten blühen jetzt viele Obstbäume. Hier seht ihr die Blüte der Apfelquitte.

_______________________________________________________________________________________________________

(623) Post von Eddie

26. April 2020

Eddie das Erdmännchen aus der Klasse 1b hat an die Kinder wieder Post geschickt. Er hat einen schönen Regenbogen gemalt.

Hier könnt ihr euch die Post ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(622) Post von Eulibert aus der Klasse 1a

26. April 2020

Liebe Kinder,

schon wieder ist eine Woche vergangen in der wir uns nicht sehen durften. So langsam fühlt sich das richtig komisch an… Geht es euch auch so? In der letzten Woche hat Frau Finsterbusch ja schon viele von euch angerufen. Ich habe dabei neben ihr gesessen und gelauscht. Es war soooo schön eure Stimmen zu hören. Leider hat sie nicht alle erreicht. Ich freu mich schon jetzt, auch die anderen Kinder in der kommenden Woche zu hören.
Wie geht es euch denn so?

Arbeitet ihr fleißig? Oder wird es langsam immer schwerer mit Freude die Schulaufgaben zu erledigen? Eure Eltern geben eure Aufgaben ja fleißig bei uns ab und ich freue mich immer sehr, wenn ich Frau Finsterbusch dabei zusehen kann wie sie sich eure Arbeitsergebnisse anschaut. Diese Woche gibt es übrigens auch mal andere Aufgaben. Am besten gefällt mir die letzte Aufgabe auf dem neuen Wochenplan. Habt ihr sie schon entdeckt? An eurer Stelle würde ich diese Aufgabe auf jeden Fall machen! Ich habe übrigens schon wieder eine Idee. Ich habe euch doch schon erzählt, dass ich mit Marla immer fleißig Regenbögen bastel.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(621) Tag des Baumes

25. April 2020

Heute ist der Tag des Baumes. Die Bäume sind für unsere Erde sehr wichtig. Sie produzieren zum Beispiel Sauerstoff, den wir zum atmen brauchen. Es ist also gut, viele Bäume zu pflanzen. Auf unserem Schulgelände gibt es ganz viele Bäume. Im Westteil des Schulgartens steht eine große Eibe. Sie ist ein Nadelbaum. Ihr könnt sie auf dem Foto sehen.

Interessantes über die Eibe findet ihr auch hier in unserer Lernstation 11c. 

Auch auf unserem Schulhof gibt es einige Bäume. Sogar einen Mammutbaum. Er kann ganz schön alt und groß werden. Bald möchte die Stadt Bochum noch mehr Bäume pflanzen. Zwei Bäume sollen rechts neben der Turnhalle gepflanzt werden und einer am Hauptgebäude.

In der Lernstation 11 könnt ihr noch mehr Interessantes über Bäume erfahren. 

Am 7. April 2020 haben wir den Bericht „Warum Wälder so wichtig sind“ geschrieben. Ihr könnt ihn euch hier ansehen.   

_________________________________________________________________________________

(620) Maikäfervideos

22. April 2020

Wir haben jetzt die ersten Maikäfer entdeckt. Sie fliegen herum und sind ganz schön laut. Wir haben von unserer Lehrerin Frau Christina Döllken zwei tolle Videos über Maikäfer bekommen. In dem ersten Video könnt ihr einen Maikäfer sehen, der sich bewegt. In dem zweiten Video könnt ihr den Maikäfer von ganz nahem sehen. Er bewegt sogar seine Mundwerkzeuge.

Hier könnt ihr euch einen kleinen Bericht von Frau Christina Döllken ansehen.

______________________________________________________________________________________________________

(619) Tierschutz-AG online

22. April 2020

Hier könnt ihr euch ein Erklärvideo ansehen.

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Köllerholzschule,

bestimmt habt ihr schon gehört, dass es seit Februar eine Tierschutz-AG an der Schule gibt, an der nur ein paar Kinder teilnehmen können. Jetzt ist die Schule seit ein paar Wochen anders. Und wir haben uns überlegt, ob nicht ein paar Kinder mehr Lust darauf haben, Tierschutz kennenzulernen.

Was ist Tierschutz eigentlich? Und welche Tiere benötigen Schutz?

Wenn ihr Lust habt, schaut euch doch die neuen Materialien zum Tierschutz an!

Ganz liebe Grüße und bleibt gesund!

Sandra Jansen, Tierschutzlehrerin

Hier könnt ihr euch eine Gedankenreise ins Tierschutzland anhören:

Hier könnt ihr euch die Post von Frau Sandra Jansen ansehen.

Frau Sandra Jansen arbeitet im TIERSCHUTZVEREIN GROSS-ESSEN E.V. Der Tierschutzverein betreibt das Albert-Schweitzer-Tierheim. Hier geht es zum Internetauftritt. 

_______________________________________________________________________________________________________

(618) Homeschooling über Skype mit Opa

22. April 2020

Ich mache immer Homeschooling über Skype mit meinem Opa. Er war früher Grundschulrektor. Pssst, viel besser als mit Mama und Papa! Es macht mir viel Spaß.

Eure Marie, Klasse 2a

_________________________________________________________________________________

(617) Post von Eddie

19. April 2020

Heute hat die Klasse 1b wieder Post von Eddie bekommen. Eddie berichtet darüber, wie er das Osterfest gefeiert hat. Das war ganz schön aufregend!

Hier könnt ihr euch die Post von Eddie ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(616) 20 neue Mund-Nasen-Schutze

18. April 2020

Danke Christel, dass du uns 20 neue Mund-Nasen-Schutze genäht hast. Wir können sie natürlich bestens gebrauchen. Besonders gut gefällt uns das Pünktchenmuster. 1000 Köllerholzpunkte für Christel! Insgesamt haben wir jetzt 40 Stück, 20 von Ursula und 20 von Christel.

_________________________________________________________________________________

(615) Neues Spielzeug

17. April 2020

Heute haben wir uns sehr gefreut. Eine Familie hat uns ganz viel Spielzeug gespendet. Wir haben natürlich schon damit gespielt. Das Playmobil ist super! Vielen Dank!

_______________________________________________________________________________________________________

(614) Wildbienen

17. April 2020

In unserem Schulgarten haben wir auch viele Wildbienen. Denn dort finden sie viele Blüten, die sie anfliegen und bestäuben können. Jetzt haben wir auch ein Wildbienennest entdeckt. Es ist direkt neben dem Eingang zum Erdgewächshaus.

Ihr könnt die Bienen sogar beobachten. Das Wildbienennest befindet sich direkt rechts neben der Tür vom Erdgewächshaus. Kleine Löcher in der Erde sind die Eingänge. Wir glauben, dass es Mauerbienen sind, die dort wohnen

_______________________________________________________________________________________________________

(613) Bienenstation

17. April 2020

Auch unsere Bienen haben eine eigene Station im Schulgarten. Die Stationen könnt ihr immer an den Stationsschildern erkennen. Unsere Bienen haben die Stationsnummer 27. Damit wir uns gut um die Bienen kümmern können, haben wir extra ein Bienenpodest gebaut.

Wenn ihr mehr über unsere Bienen und unsere Schulimkerei erfahren möchtet, dann klickt einfach hier.  

_______________________________________________________________________________________________________

(612) Der Schulgartenteich

17. April 2020

Bei dem schönen Wetter ist es toll, draußen zu sein. Auch die Kinder der Notbetreuung sind gerne im Schulgarten. Sie gehen dann oft auf den Kletterturm, den ihr im Hintergrund sehen könnt.

Unser Schulgartenteich ist jetzt randvoll mit Wasser. Viele Tiere leben in und um den Teich. Im Wasser spiegeln sich die Bäume und auch den Kletterturm könnt ihr beim genauen Hinsehen erkennen.

_______________________________________________________________________________________________________

(611) Wow

17. April 2020

Wow! Wir haben seit die Schule am 16. März 2020 geschlossen wurde, schon 84 Kurznachrichten veröffentlicht. Dazu kommen noch weitere Berichte in den Klassenwerkstätten, der Schulimkerei „Flink und Fröhlich“, „Aus aller Welt“ und den „Schulnews“.

_______________________________________________________________________________________________________

(610) Mammutbaum

17. April 2020

Der Mammutbaum auf dem Schulhof hat grüne Blätter bekommen. Er steht an unserer Kletteranlage. Ein Mammutbaum ist ein besonderer Baum, weil er sehr alt und groß werden kann. Die ältesten Mammutbäume sollen über 2000 Jahre alt sein.

_______________________________________________________________________________________________________

(609) Unser Schulhof

17. April 2020

Wie wir euch ja schon berichtet haben, wurde unser Schulhof erneuert. Wir haben Bilder von verschiedenen Stellen aus gemacht, die wir euch zeigen möchten. Oben auf dem Bild könnt ihr sehen, dass auch der Gehweg vor der Einfahrt zum Schulhof neu gepflastert wurde.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(608) Namensschild nach Otmar Alt

16. April 2020

Gestern hat Junes ein tolles Namensschild in der Notbetreuung hergestellt. Es ist ein besonderes Namensschild. Der Künstler Otmar Alt hat nämlich ein Otmar-Alt-Alphabet mit ganz besonderen Buchstaben entworfen. Diese hat Junes für sein Namensschild als Vorlage genutzt.

Otmar Alt ist ein sehr wichtiger Künstler für unsere Köllerholzschule. Er hat im Jahr 1994 zusammen mit einigen Kindern unsere Köllerholzkatze gebaut. Wie die Köllerholzkatze entstanden ist, könnt ihr euch hier ansehen.

Es gibt sogar noch weitere Kunstwerke von Otmar Alt in unserer Schule.

Hier könnt ihr euch das Otmar-Alt-Alphabet und ein Foto von Otmar Alt ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(607) Schulhofumgestaltung

15. April 2020

Nach den Ostertagen war auf unserem Schulhof ganz schön viel los. Weil so viele Löcher in unserem Schulhof waren, musste der Asphalt erneuert werden. Die Bauarbeiter sind mit großen Maschinen gekommen und haben zuerst den alten Belag abgefräst und dann mit einer Teermaschine den neuen Belag aufgetragen.

Unser Hausmeister Herr Willhardt hat alle Arbeitsschritte fotografiert.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(606) Wir haben die Spaßolympiade durchgeführt

14. April 2020

Heute haben wir mit unserer Lehrerin Frau Tina Nikulski die Spaßolympiade durchgeführt. Wir haben eine Menge Punkte gesammelt und viel Spaß gehabt. Am Ende haben wir alle eine Urkunde bekommen.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

Ihr könnt die Spaßolympiade auch selber zu Hause durchführen. In der Kurznachricht Nummer 550 findet ihr die Anleitung und alle Disziplinen.

_______________________________________________________________________________________________________

(605) Bienenbeutenaufstockung

11. April 2020

Weil die Bienen jetzt im Frühling mehr Platz brauchen, haben wir den Bienenstock vergrößert. Der Imker nennt das Aufstocken. Im Winter brauchten unsere Bienen nur eine Bienenzarge mit Honig- und Brutwaben. Bienenzargen sind so etwas wie die Stockwerke bei einem Haus. Wir haben die gelbe Bienenzarge auf die rote gesetzt.

Mehr dazu könnt ihr auf der Seite unserer Schulimkerei „Flink und Fröhlich“ ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(604) Bienenpodest

11. April 2020

Unsere Bienen gehören zu den 46 Lernstationen im Schulgarten. Sie sind die Station mit der Nummer 27. Die Bienenstöcke stehen vor der Wildwiese auf einem Podest, damit ihr sie beobachten könnt. Das Podest haben wir extra so gebaut, damit wir die Bienen nicht stören.

Mehr dazu könnt ihr auf der Seite unserer Schulimkerei „Flink und Fröhlich“ ansehen. 

______________________________________________________________________________________________________

(603) Gartenarbeit

11. April 2020

Heute war ein schöner Tag. In unserem Schulgarten gab es viel zu tun. Unser Schulleiter Herr Vielhaber war am Karsamstag im Schulgarten und hat gearbeitet. Er hat den Garten vor 26 Jahren gegründet. Herr Vielhaber hat zum Beispiel den Hexenhausplatz gesäubert.

Geholfen haben ihm bei der Arbeit Marvin Hesse und Felix Vielhaber. Die beiden waren früher auch Schüler der Köllerholzschule. Marvin hilft uns oft bei der Gartenarbeit. Er kennt sich damit richtig gut aus. Felix ist unser Webmaster und Imker.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

______________________________________________________________________________________________________

(602) Das Osterfest

10. April 2020

Das Osterfest ist ein sehr wichtiges Fest für die Christen. An Ostern ist Jesus Christus, der Sohn Gottes, von den Toten auferstanden. Das Osterfest feiern die Christen schon seit sehr langer Zeit. Denn Jesus Christus lebte vor mehr als 2000 Jahren.

Um das Osterfest herum gibt es noch weitere sehr wichtige Feiertage, die alle zusammen gehören.

Hier könnt ihr euch die Geschichte über Ostern ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(601) Ostergrüße aus der 2b

10. April 2020

Rosi und Kitty aus der Klasse 2b wünschen euch schöne und sonnige Osterfeiertage und ganz viel Spaß bei der Ostereiersuche! Rosi hat für Kitty auch Ostereier versteckt. Dabei hat sie ganz viel Spaß gehabt.

Mehr dazu erfahrt ihr hier.

_______________________________________________________________________________________________________

(600) Post von Nicolas

10. April 2020

Hallo Hexenpost,

es ist schönes Wetter und wir wollen nicht den ganzen Tag im Haus sitzen. Bei unserer Fahrradtour sind wir an einer Storchennisthilfe vorbei gekommen und wir konnten dem Storchenpaar beim Bau des Nestes zusehen. Zum Glück hat die Handykamera einen Zoom, denn wir wollten die Vögel nicht stören und haben Abstand gehalten.

_______________________________________________________________________________________________________

(599) Der Kreuzweg

10. April 2020

Heute ist ein wichtiger Feiertag für alle Christen. Am Karfreitag wurde Jesus zur Kreuzigung verurteilt. Eigentlich könnt ihr den Kreuzweg in unserem Schulgarten begehen. Er ist eine der 46 Lernstationen. Weil unsere Schule im Moment geschlossen ist, könnt ihr euch den Kreuzweg auch hier ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(598) Ostereiersuche

9. April 2020

In unserer Köllerholzschule war der Osterhase heute schon zu Besuch. Er hat ganz viele Eier und andere leckere Süßigkeiten im Schulgarten versteckt. Die Kinder aus der Notbetreuung haben sich sehr darüber gefreut. Weil wir am Sonntag ja nicht in der Schule sind, war der Osterhase bei uns ausnahmsweise schon eher da.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

______________________________________________________________________________________________________

(597) Osterpost

9. April 2020

Auf dem Bild seht ihr Mauzi und Rosa aus der Klasse 2c. Sie wohnen jetzt in den Ferien bei unserer Lehrerin Frau Mareike Loebel. In der Klassenwerkstatt der Klasse 2c hat Frau Loebel einen Osterbrief an die Kinder geschrieben.

Hier könnt ihr ihn euch ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(596) Köllerholz-Kinderbrief

9. April 2020

 

Unser Schulleiter Herr Vielhaber hat uns einen Köllerholz-Kinderbrief geschrieben.

Hier könnt ihr ihn euch ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(595) Lächelnder Baumstamm

8. April 2020

Wir haben eine lustige Entdeckung gemacht. In unser Insektenhotel kommen jetzt viele Insekten und legen dort ihre Eier ab. Vor allen Dingen Wild- und Mauerbienen konnten wir beobachten. Sie bohren in die Baumstämme kleine Löcher, um ihre Eier abzulegen.

In einen Baumstamm wurden zwei Löcher gebohrt. Er sieht jetzt so aus, als ob er zwei Augen und einen Mund hat. Der Baumstamm lächelt sogar. Unsere Lehrerin Frau Loebel hat das Foto gemacht.

_______________________________________________________________________________________________________

(594) Im Garten ist es schön

8. März 2020

Im Garten ist es bei diesem Wetter sehr schön! Auch bei uns in der Köllerholzschule. Im Schulgarten können wir viel machen. Wir haben schon Blumen gepflanzt, den Theaterplatz gefegt und am Teich Tiere beobachtet.

Auf dem Foto oben seht ihr, dass wir einen Molch entdeckt haben. Molche wandern jetzt vom Land ins Wasser und feiern dort Hochzeit. Biologen nennen das so, weil sich die Molche im Wasser paaren. Im Teich legen sie dann ihre Eier ab.

Hier könnt ihr euch noch weitere Schulgartenbilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(593) Osterkerzen

7. April 2020

Heute haben wir Osterkerzen gemalt. Wir grüßen alle Kinder, Leserinnen und Leser der Hexenpost. Die Osterkerze auf dem Foto hat Leni gemalt. Sie schreibt: „Ich habe die Kerze bunt gemalt, weil Ostern ein schöner Tag ist und die Ostereier schön bunt sind.“ Die Zahlen „12“ und „04“ hat Leni auf die Kerze geschrieben, weil an diesem Tag Ostersonntag ist.

Jesus Christus sagt: „Ich bin das Licht der Welt!“ (aus der Bibel Joh.8,12). Die Osterkerze erinnert uns daran, dass Jesus auferstanden ist und uns Licht und Hoffnung bringt.

Hier könnt ihr euch noch weitere Osterkerzen ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(592) Warum Wälder so wichtig sind

7. April 2020

Jede und Jeder von euch ist bestimmt schon einmal auf einen Baum geklettert. Ist man oben angekommen, hat man meist eine gute Aussicht. Manche Bäume sind sogar größer als ein Haus. Es gibt aber auch einige Bäume, die schon uralt sind, zum Beispiel über 1000 Jahre. Aber warum sind Wälder so wichtig für uns?

Hier erfahrt ihr mehr in unserem Bericht.

_______________________________________________________________________________________________________

(591) Hungrige Hühner 

7. April 2020

In dem Film seht ihr drei hungrige Hühner. Sie sind im Moment sehr beschäftigt, weil sie dem Osterhasen helfen, alle Eier zu bemalen. Von der ganzen Arbeit bekommen sie ganz schön viel Hunger. Ihr könnt genau hören, wie sie mit ihren Schnäbeln das Futter aufnehmen.

_______________________________________________________________________________________________________

(590) Rosi und Kitty freuen sich sehr über die fleißigen Kinder

7. April 2020

Rosi und Kitty aus der Klasse 2b freuen sich sehr über die fleißigen Kinder. Über die Ferien wohnen sie bei unserer Lehrerin Frau Julie Henzig. Sie waren sogar schon baden.

Mehr dazu findet ihr in der Klassenwerkstatt der Klasse 2b.

_______________________________________________________________________________________________________

(589) Selbstgenähte Mundschutze

7. April 2020

In der Kurznachricht Nummer 579 haben wir ja schon darüber berichtet, dass man einen Mundschutz auch selbst nähen kann. Frau Ursula Kopshoff ist eine sehr gute Näherin und hat für uns ganz viele Mundschutze genäht. Auf dem Bild oben könnt ihr die Mundschutze sehen. Vielen Dank! Ein Enkelkind von Frau Ursula Kopshoff geht auch zu uns in die Köllerholzschule.

_______________________________________________________________________________________________________

(588) Vielen Dank für die süße Überraschung

7. April 2020

Liebe Frau Saalmann,

nochmal vielen lieben Dank für die süße Überraschung! Ich habe das Popcorn mit meinem Bruder Theo und Mama gemacht und Zucker darüber gestreut.

Es war super lecker!

Schöne Ferien!

Luisa

_______________________________________________________________________________________________________

(587) Ostergrüße für das Altenheim

6. April 2020

Die Kinder aus der Feriennotbetreuung haben eine tolle Idee. Sie malen und schreiben für das Altenheim in Eppendorf Ostergrüße. Die fertigen Grüße werden zum Altenheim gebracht und den Bewohnern überreicht.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr noch bis Donnerstag (9. April 2020) Bilder malen und sie in unseren Briefkasten am Schuleingang werfen. Wir bringen sie dann als Ostergeschenk in das Altenheim.

_______________________________________________________________________________________________________

(586) Blumen pflanzen

6. April 2020

Heute haben Alma aus der 2b, Carolina aus der 2c und Ronja aus der 4a viele bunte Primeln rund um den Hexenhausplatz gepflanzt. Zuerst haben wir die Blumen so verteilt, dass es uns gefallen hat und dann haben wir sie eingepflanzt. Zum Schluss hat jede Blume noch einen kräftigen Schluck Wasser bekommen, damit sie richtig schön wachsen.

Die Blumen hat Frau Henzig am Samstag auf dem Wochenmarkt bekommen. Der Blumenhändler von Blumen Haunert steht immer samstags in Günnigfeld auf dem Markt und verkauft viele verschiedene Blumen und Pflanzen. Leider muss er alles, was er nicht verkaufen konnte entsorgen, denn es wäre für die Blumenhändler ein großer Aufwand die Blumen wieder mitzunehmen.

Deshalb hat er unserer Schule die vielen schönen Primeln, die er nicht verkauft hat, geschenkt. Wir möchten uns hier noch einmal ganz herzlich dafür bedanken!

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(585) Post von Eddie aus den Osterferien

6. April 2020

Eddie das Erdmännchen hat der Klasse 1b wieder Post geschickt. Die Kinder aus der Klasse 1b haben Eddie viele Briefe geschrieben. Er hat sich darüber sehr gefreut.

Was Eddie alles in seiner Freizeit macht, könnt ihr euch in seinem Brief ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(584) Eulenunterhaltung

5. April 2020

Wir haben eine tolle Entdeckung gemacht. Abends, wenn es dunkel ist, fangen die Eulen an zu sprechen. Wir haben die Eulen sogar aufgenommen. Hier könnt ihr euch eine Eulenunterhaltung um 1 Uhr nachts anhören. Haltet am besten ein Ohr an den Lautsprecher, weil wir nicht näher herangekommen sind.

_______________________________________________________________________________________________________

(583) Tscheburaschkas Grüße als Sprachaufnahme

5. April 2020

Gestern hat Tscheburaschka Grüße an uns geschickt. Er kann sogar mehrere Sprachen sprechen. Jetzt haben wir auch Sprachaufnahmen von ihm auf deutsch, türkisch, russisch und französisch.

Hier könnt ihr euch die Sprachaufnahmen anhören:

Deutsch gesprochen von Serra Ela:

 

Türkisch gesprochen von Sugra

 

Russisch gesprochen von Franziska

 

Französisch gesprochen von Birté

_______________________________________________________________________________________________________

(582) Tscheburaschka sendet uns Grüße

4. April 2020 

Tscheburaschka kommt eigentlich aus Russland. Doch jetzt wohnt er bei uns in der Schule und möchte alle Kinder grüßen. Tscheburaschka kann sogar mehrere Sprachen sprechen. Müzeyen, Ludmilla und Birté aus der Sprachenwerkstatt haben ein Foto von Tscheburaschka gemacht und aufgeschrieben, was er euch sagen möchte.

Russisch:

Dobrei djen djeti.

Menja sawut Tscheburaschka.

Ja is Rassi.

Do wstretschi w schkolje.

Ja otschen silno po tebje skutschaju.

Französisch:

Bonjour les enfants.

Je m´apelle Cheburashka.

Je viens de Russie.

A bientot á l´école.

Vous me manquez beaucoup.

Deutsch:

Guten Tag Kinder.

Ich heiße Tscheburaschka.

Ich komme aus Russland.

Bis bald in der Schule.

Ich vermisse euch sehr.

Türkisch:

Merhaba cocuklar.

Benim adim Cheburashka.

Ve ben Rusya ´dan geliyorum.

En kisa Zaman da okul ´da görüsmek dilegi ile hoscakalin.

Sizi cok özledim.

_______________________________________________________________________________________________________

(581) Grüße von Johanna

4. April 2020

Johanna möchte alle Kinder der Köllerholzschule grüßen! Auf dem Bild seht ihr sie beim Trampolinspringen im Garten. Johanna war früher auch Schülerin in der Köllerholzschule. Jetzt geht sie schon in die 5. Klasse.

_______________________________________________________________________________________________________

(580) Pollenhöschen

4. April 2020

Wusstest du, dass Bienen Hosen haben? Na ja, richtige Hosen wie bei uns Menschen sind es nicht. Der Pollen bleibt an den Hinterbeinen der Biene in kleinen Einbuchtungen kleben. So kann sie den Pollen bis zum Bienenstock transportieren. Die Pollenhöschen werden auch Pollentaschen genannt.

Auf dem Bild kannst du den gelben Pollen sehen. Ganz schön schwer beladen.

_______________________________________________________________________________________________________

(579) Anleitung für einen Mundschutz zum Selbernähen 

4. April 2020

Damit nicht so viele Menschen krank werden, ist es wichtig, dass ihr genug Abstand haltet. Ein Mundschutz hilft auch dabei, sich nicht so schnell anzustecken. Die Feuerwehr der Stadt Essen hat eine Näh- und Pflegeanleitung für einen Mundschutz geschrieben. Die Mundschutze können sogar schick aussehen.

______________________________________________________________________________________________________

(578) Schulhofsanierung

4. April 2020

Wir sind schon ganz gespannt! Am Montag soll es endlich losgehen. Unser Schulhof soll erneuert werden. Weil schon viele Löcher in dem Asphalt sind, entfernt eine Firma den alten Belag. Der neue Asphalt wird dann sofort aufgetragen. Gestern haben Arbeiter Markierungen auf den Schulhof gemacht. Katze Lucy ist auch schon gespannt auf den neuen Schulhof.

______________________________________________________________________________________________________

(577) Beschmutzte Mauer

4. April 2020

Die Schulmauer auf unserem Schulhof wurde einfach mit diesem Graffiti besprüht. Über Kunst kann man zwar streiten, doch man darf nicht einfach unerlaubt eine Mauer besprühen. Die Stadt Bochum muss deswegen zur Köllerholzschule kommen und das Graffiti entfernen. Das kostet viel Geld!

Hier könnt ihr euch die saubere Mauer ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(576) Brief an den Osterhasen

4. April 2020

Bald ist wieder Ostern. Der Osterhase hat schon eine ganze Menge zu tun, um alles vorzubereiten. Unsere Lehrerin Frau Nicole Krasberg hat eine tolle Idee. Sie hat für euch einen Brief geschrieben:

Liebe Kinder,

von vielen Kindern höre ich, dass euch zwischendurch die Langeweile packt. Da wir im Moment ja dabei sind zu trainieren, wie man Briefe schreibt, habt ihr möglicherweise Lust, einen ganz besonderen Brief zu schreiben: An den Osterhasen nämlich! Ich habe das noch nie gemacht und kann euch daher nicht sagen, ob man wirklich Antwort bekommt, aber einen Versuch ist es doch wert, oder nicht?

Hier findet ihr eine Datei mit der Adresse und einem Briefbogen, die ihr benutzen könnt.

Viel Spaß dabei!

Auf dem Bild oben seht ihr ein Huhn. Es ist ein Huhn von Lenas Ponyhof im Neveltal. Es hilft dem Osterhasen, die vielen Ostereier zu bemalen.

_______________________________________________________________________________________________________

(575) Tolle Sachen für den Fairen Handel

4. April 2020

Unsere Köllerholzschule ist seit letztem Jahr Fairtrade-School. Wir setzen uns mit unserer Schülerfirma „Fair und Fröhlich“ für den Fairen Handel ein. Im Internetauftritt der Kampagne „Fairtrade-Schools“ findest du viele interessante Sachen über den Fairen Handel. Du kannst dir zum Beispiel Kurzfilme und Erklärvideos ansehen oder ein Quiz machen.

Hier geht es zum Internetauftritt von „Fairtrade-Schools“.

_______________________________________________________________________________________________________

(574) Wir bereiten Popkorn zu

1. April 2020

Hier etwas Leckeres gegen Langeweile! Lilu aus der Klasse 2a hat Popkorn gemacht. Wie ihr Popkorn selbst macht, könnt ihr euch hier ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(573) Es wird grüner

1. April 2020

Rund um den Schulgartenteich wird es langsam grün. Bei Sonnenschein spiegelt sich das Schulhaus im Wasser. Es steht dann auf dem Kopf.

_______________________________________________________________________________________________________

(572) Lustiger Vogel 

1. April 2020

Diesen lustigen Vogel hat uns der Dachdecker Jan Walther geschenkt. Er sitzt auf der neuen Dachrinne über dem Hexenhauseingang.

_______________________________________________________________________________________________________

(571) Sonnige Aussichten

1. April 2020

Klasse! Unser Hexenhaus hat ein neues Dach und eine neue Solaranlage.

_______________________________________________________________________________________________________

(570) Drei Arbeiterinnen mit sattem Sound 

1. April 2020

Wenn die Sonne scheint, kühlen unsere Bienen ihren Stock mit ihren Rotorblättern. Diese drei machen kurz vor Feierabend noch einen richtig satten Sound.

_______________________________________________________________________________________________________

(569) Bienenkontrolle

1. April 2020

Es summt und brummt im Bienenstock. Unsere Völker sind hochaktiv und haben ihre Bautätigkeit begonnen. Dafür gibt es heute neue Waben von Imker Felix Vielhaber.

_______________________________________________________________________________________________________

(568) Upcycling

31. März 2020

Unsere Lehrerin Frau Christina Döllken hat eine tolle Idee für das „Upcycling“. „Upcycling“ ist die englische Beschreibung dafür, aus Abfallprodukten neue Produkte herzustellen, statt sie wegzuwerfen. Du kannst alte Konservendosen zum Beispiel als Blumentopf umgestalten.

Hier kannst du dir interessante Informationen über das „Upcycling“ mit Konservendosen ansehen.

Hier gibt es noch Informationen des BUND zum Plastikfasten.

_______________________________________________________________________________________________________

(566) Jubiläum in Gambia fällt aus

31. März 2020

Dieses Jubiläum hatten sich alle ganz anders vorgestellt. Seit 40 Jahren gibt es die Hilfsaktion „Kindergarten Wattenscheid in Gambia“. Das sollte am 18. März groß gefeiert werden. 40 Vereinsmitglieder waren dazu nach Gambia geflogen. Doch mit dem Fest wurde es nichts. Denn der einzige Flughafen in Gambia wurde geschlossen. Deshalb mussten alle mit den letzten Maschinen nach Deutschland zurückkehren.

Mehr dazu gibt es hier.

_______________________________________________________________________________________________________

(565) Wir basteln einen Roboter

31. März 2020

In dieser Woche lernen die Kinder zuhause den Buchstaben B. In dem Wort Roboter kann man das kleine b finden. Auf einem der Arbeitsblätter gibt es eine Anleitung, wie man einen Roboter basteln kann. Julia aus der Klasse 1a war schon sehr fleißig und hat einen tollen Roboter gebastelt.

_______________________________________________________________________________________________________

(564) Post von Linda

31. März 2020

Wenn ich genug Aufgaben gemacht habe, findet der Kunstunterricht statt. Da haben meine Mama und ich meinen Spielturm gestrichen.

Viele Grüße von Linda

_______________________________________________________________________________________________________

(563) Rundgang durch die Schule

30. März 2020

Auch durch unser Schulhaus könnt ihr einen Rundgang machen. Es sieht dann sogar so aus, als ob ihr wirklich in der Schule seid. Nach der Renovierung wurde ein 360-Grad-Rundgang durch die Schule gemacht.

Das bedeutet, dass ihr euch zum Beispiel die Aula von allen Seiten ansehen könnt. Das geht, weil mit einer Fotokamera einmal im Kreis herum Fotos gemacht wurden. Diese wurden dann sozusagen digital aneinandergenäht.

Hier kommt ihr zum Panorama-Rundgang.

_____________________________________________________________________________________________________

(562) Rundgang durch den Schulgarten

30. März 2020

Einen Rundgang durch den Schulgarten von Zuhause aus machen? Geht das? Na klar! Ganz einfach!

Klicke hier und du kannst einen Spaziergang durch unseren Schulgarten machen.

_______________________________________________________________________________________________________

(561) Regenbogen

30. März 2020

Leider gibt es in dieser schweren Zeit viele Menschen, die zu Hause ganz alleine sind. Sie haben niemanden, der sie besuchen kann, weil sie sonst krank werden können. Um diesen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und sie an die schönen Dinge zu erinnern, malen viele Kinder Regenbögen.

Sie hängen ihre Kunstwerke in die Fenster. So kann sie jeder sehen, bewundern und sich auf die wunderbare Zeit nach der Krise freuen. Auch die Köllerholzkinder haben sich an die Arbeit begeben und wunderschöne, leuchtende Regenbogen in die Fenster der Schule gemalt.

Ronja wünscht allen „Friede, Freude und Fröhlichkeit. Alles Gute für euer Leben und habt Glück in euren Herzen.“

Hier könnt ihr euch noch weitere Regenbogenbilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(560) Post von Eddie

29. März 2020

Weil wir im Moment nicht zur Schule gehen können, wohnt Eddie das Erdmännchen bei unserer Lehrerin Frau Corinna Lang. Dort erlebt er ganz schön viele Abenteuer. Eddie ist das Klassentier der Klasse 1b.

Eddie hat zwei Briefe an uns geschrieben.

Brief 1 von Eddie

Brief 2 von Eddie

________________________________________________________________________________

(559) Post von Eulibert

29. März 2020

Hallo liebe Kinder!

Schon wieder ist fast eine Woche um… was macht ihr denn so Schönes? Hier bei Frau Finsterbusch geht es mir sehr gut! Trotzdem vermisse ich euch und die Schule sehr.

Jeden Morgen mache ich gemeinsam mit Marla Schulaufgaben oder spiele mit Matheo, damit Frau Finsterbusch auch etwas arbeiten kann.

Vor dem Mittagessen mache ich dann mit beiden die tägliche Sportstunde mit Albatros. Das ist sehr witzig, aber manchmal auch ganz schön anstrengend. Nachmittags spielen wir meist im Garten.

Was ich noch alles erlebt habe, erfährst du hier.

_______________________________________________________________________________________________________

(558) Frau Stefanie Hoppe zu Besuch bei „Fair und Fröhlich“

29. März 2020

Vor kurzem war Frau Stefanie Hoppe bei uns zu Besuch in der Schülerfirma „Fair und Fröhlich“. Sie zeigte uns Bilder ihres Besuchs in Kolumbien.

Mehr dazu erfahrt ihr in der Rubrik „Schülerfirma Fair und Fröhlich“.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(557) Tafelbild zum 2er-Einmaleins

29. März 2020

Nun ist das Einmaleins mit 2 dran. Auch das ist überhaupt nicht schwer, weil wir schon ganz oft in 2er-Schritten gezählt haben. Für die 2er-Reihe nehmen wir uns einfach die Socken zur Hilfe.

Wie das geht, kannst du dir hier ansehen.

Und hier in der Klassenwerkstatt der Klasse 2b.

_______________________________________________________________________________________________________

(556) Die Klopapierkrise

29. März 2020

Unsere Lehrerin Frau Tina Nikulski hat beim Stöbern einen sehr spannenden Krimi für Kinder gefunden. Er heißt: „Die Klopapierkrise“. Ihr könnt ihn euch bei uns als PDF herunterladen und ausdrucken. Macht es euch zu Hause bei den kalten Temperaturen gemütlich und lest! Die Geschichte kann man sehr gut selbst lesen. Sie eignet sich aber auch super zum Vorlesen.

Krimi „Die Klopapierkrise“

_______________________________________________________________________________________________________

(555) Post von Franziska Vielhaber

28. März 2020

Liebe Kinder,

ich sende euch viele herzliche Grüße. Die Bienen sind bei dem schönen Wetter sehr fleißig und tragen viel Pollen ein. Es ist schön, sie dabei zu beobachten. Die Bienen sorgen füreinander und halten als Volk zusammen. In Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig, dass auch wir das tun und aufeinander achten! Ich freue mich, wenn wir uns wiedersehen!

Alles Liebe, eure Franziska Vielhaber

_______________________________________________________________________________________________________

(554) Wir fegen den Theaterplatz

27. März 2020

Heute war sehr schönes Wetter. Wir haben an unserem Wochenplan gearbeitet. Und dann sind wir nach draußen in den Schulgarten. Da haben wir den Theaterplatz gefegt, sodass wir da wieder gut spielen können und die 1c wieder die „Thui-Bewegungen“ machen kann.

von Jonna, 1c

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(553) Lernwörter

25. März 2020

Die Kinder aus der Klasse 2b haben heute wieder eine Aufgabe im Fach Deutsch bekommen. Sie sollen üben, die Lernwörter zu schreiben.

In der Klassenwerkstatt könnt ihr euch ansehen, wie ihr die Lernwörter am besten üben könnt. 

_______________________________________________________________________________________________________

(552) Post von Mehmet Ali

25. März 2020

Hallo Hexenpost,

ich bin Mehmet Ali aus der Klasse 2b. Erstmal wünsche ich allen viel Gesundheit! „BLEIBT ZUHAUSE“, haltet euch bitte an die Regeln, egal wie schwer das uns fällt. Ich spiele oft mit meiner Mama Schule. Wir gehen nach dem Stundenplan. Den Schwimmunterricht haben wir in unsere Badewanne verlagert. Das Bild habe ich im Kunstunterricht gemalt.

Wir rufen oft meine Großeltern an und fragen nach, wie es ihnen geht. Momentan ist es nicht gut, wenn ältere Menschen rausgehen. Ich hoffe, das Virus hat bald ein Ende und dass ich wieder zur Schule gehen kann. Ich vermisse meine Schule.

Liebe Grüße von Mehmet Ali

_______________________________________________________________________________________________________

(551) Sonntags im Schulgarten

25. März 2020

Liebe Schulkinder,

am Sonntag war ich in der Schule, um einige Dinge zu erledigen. Natürlich war ich auch im Schulgarten. Unseren Honigbienen geht es gut. Sie tragen viel Pollen ein. Man merkt, dass der Frühling kommt, denn überall fängt es an zu sprießen.

Auf dem Foto seht ihr unseren versteinerten Nautilus, den ihr alle von der Jahresmottokarte kennt. Das Motto heißt ja eigentlich „Leben und Lernen in der Schule“. Das passt im Moment nicht so ganz. Deshalb versorgen wir euch in der Hexenpost mit den neuesten Informationen.

Euer Schulleiter Stephan Vielhaber

Hier gibt es noch sechs schöne Sonntagsschulgartenbilder.

_______________________________________________________________________________________________________

(550) Spaß-Olympiade

24. März 2020

Unsere Lehrerin Frau Tina Nikulski hat für uns eine eigene Spaß-Olympiade erstellt. Die Spaß-Olympiade kannst du super zu Hause mit deinen Eltern oder Geschwistern machen. Es gibt insgesamt 11 Disziplinen. Klicke einfach eine Disziplin, die du machen möchtest, an! Darin wird dir erklärt, wie das Spiel funktioniert. Für jedes Spiel bekommst du Punkte.

Beschreibung Spaß-Olympiade

Punktetabelle

Blicke ertragen

Bowling

Bundesländer aufsagen

Hampelmänner

Koffer packen

Luftballon hochhalten

Münzen werfen

Putzlappenrennen

Sit ups

Treppensteigen

Würfeln und rechnen

_____________________________________________________________________________________________________

(549) Lernen in der Hexenpost

23. März 2020

Unsere Lehrerinnen Frau Claudia Schultze und Frau Julie Henzig haben eine tolle Idee. Weil wir im Moment nicht in der Schule lernen können, haben sie für die Kinder aus der Klasse 2b Aufgaben erstellt. Die können sich alle in der Klassenwerkstatt der 2b ansehen. Mit Bildern und Texten erklären sie uns die Aufgaben für zu Hause. Wir lernen etwas über die Verben und über das Einmaleins.

Hier kommt ihr zur Klassenwerkstatt und könnt euch alle Aufgaben ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(548) Post von Leni und Elissa

23. März 2020

Leni und Elissa aus der Klasse 3b haben an unsere Redaktion Post geschickt. Die beiden berichten über ihre Erlebnisse von zu Hause. Hier könnt ihr euch die die Post ansehen:

Post von Leni

Post von Elissa

______________________________________________________________________________________________________

(547) Gartensafari

22. März 2020

Sonntag: Die Sonne lockt uns in den Garten. Einen langen Waldspaziergang haben wir schon hinter uns. Mama und Papa trinken Kaffee auf der Terrasse und wir haben keine Idee, was wir spielen können.

Eigentlich möchte ich mich im Garten entspannen und lesen, aber mein Bruder Max (Klasse 1a) findet ein Tierlexikon in unserer Bücherkiste. Mama schlägt vor, dass wir auf Safari gehen sollen.

Ich suche in unserer Schleich-Tiere-Sammlung nach den passenden Tieren aus dem Lexikon und verstecke die Tiere für meinen Bruder und meine Cousine im Garten. Sie machen sich mit Körbchen und Lexikon auf die Suche. Natürlich habe ich versucht, die Lebensräume der Tiere einzuhalten. Das Krokodil schwimmt im Wasser, die Schlange versteckt sich im hohen Gras. Der Elefant döst unter dem Baum und wir hatten, trotz abgesagtem Osterurlaub am Meer, ein tolles Abenteuer!

Dana Siefert Klasse 4a

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(546) Gelernt, gelesen, gerechnet und gebastelt

22. März 2020

Hallo an alle, ich war jeden Tag fleißig und habe gelernt, gelesen, gerechnet und gebastelt.

Und wenn mein Papa mal nervt, kann ich hier super entspannen. Das ist Fauni mein Holzpferd, was mein Opa gebaut hat. Endlich ist es aus Krefeld nach Hause gekommen. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und bleibt alle GESUND.

Eure Marie, 2a

______________________________________________________________________________________________

(545) Abstand halten lohnt sich

21. März 2020

Wie man sieht!

_______________________________________________________________________________________________________

(544) Tag des Waldes

21. März 2020

Lehrerin Frau Julie Henzig informiert: Heute ist der Tag des Waldes. Deutschland besteht zu fast einem Drittel aus Wald. Der Wald ist ein wichtiger Lebensraum für viele Tiere, Pflanzen und Bäume. Da wir momentan Zuhause bleiben sollen, könnt ihr euch die Waldfibel des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft anschauen. Hier erfahrt ihr alles, was wichtig ist. Wenn ihr mögt, könnt ihr ja auch einen Steckbrief zu einem Waldtier oder zu einem Baum schreiben.

Klickt einfach hier auf den Link und informiert euch.

Auf dem Bild seht ihr den Köllerholzwald. Der Köllerholzwald ist ein Industriewald und auf Kohle gewachsen. Früher sah es hier völlig anders aus.

_______________________________________________________________________________________________________

(543) Frottage

21. März 2020

Unsere Lehrerin Frau Angelina Rolla hat unserer Redaktion etwas zu der Kunsttechnik Frottage geschickt. Was man bei einer Frottage als Künstlerin oder Künstler machen muss, erfährst du hier.

Kunsttechnik Frottage

Der Künstler Max Ernst

_______________________________________________________________________________________________________

(542) Frühlingsanfang

20. März 2020

Seit heute Morgen um 4.49 Uhr ist Frühling. Jetzt wird es draußen wieder wärmer und passend zum Frühlingsbeginn blühen auch die ersten Zierquitten. Heute ist auch die Tag- und Nachtgleiche. Das bedeutet, dass der Tag genauso lang ist wie die Nacht. Bei uns in Deutschland ist es dann 12 Stunden hell und 12 Stunden dunkel.

_______________________________________________________________________________________________________

(541) Flügelschlag

20. März 2020

Eine Biene hat vier Flügel. Das könnt ihr auf dem Bild sehr gut erkennen, weil die Biene von der Sonne angestrahlt wird. Die Flügelbewegungen sind ganz schön schnell. Im Sommer, wenn es draußen warm ist, benutzen die Bienen ihre Flügel auch als Ventilator, um die Luft im Bienenstock zu kühlen. Das ist dann ganz schön laut und hört sich an, wie ein Motor. Franziska hat das Bild an unserem Bienenstock gemacht.

______________________________________________________________________________________________________

(540) Im Köllerholzwald

20. März 2020

Heute waren wir im Köllerholzwald. Wir mussten nur einige Meter laufen und schon waren wir da. Im Köllerholzwald haben wir uns mit dicken Ästen eine Hütte gebaut, in die wir hineingehen konnten. Außerdem haben wir auch einen kleinen Film gedreht.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(539) Das Toast-Experiment

20. März 2020

In der Kurznachricht Nummer 535 haben wir euch erklärt, warum Händewaschen so wichtig ist. Unsere Lehrerin Frau Christina Döllken hat dazu ein Experiment gemacht. Es heißt: Das Toast-Experiment. Vor dem Essen, oder bevor ihr Essen zubereitet, ist es immer wichtig, sich die Hände zu waschen. Denn sonst können Bakterien oder Keime in die Nahrung gelangen, die uns krank machen. In dem Experiment erfahrt ihr, was mit einem Toast passiert, wenn auf ihm Bakterien sind.

Hier erklären wir euch, wie das Toast-Experiment funktioniert:

Toast-Experiment

Beobachtungsbogen

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder zum Toast-Experiment ansehen.

Wenn ihr das Experiment macht, schickt uns doch eine E-Mail an: redaktion.hexenpost@gmx.net . Wir können dann eure Testergebnisse in der Hexenpost zeigen.

_______________________________________________________________________________________________________

(538) Unser Tag in der Schule

19. März 2020

In unserer Schule sind im Moment nicht so viele Kinder, wie sonst. Wir lernen aber trotzdem viel und machen tolle Sachen. Heute haben wir an unseren Wochenplänen gearbeitet und gemeinsam gefrühstückt. Danach sind wir in den Schulgarten gegangen und hatten viel Spaß. Ronja, Jonna und Sam haben Laub gefegt und eine leckere Eichelsuppe gekocht. Wir haben ganz viele Seifenblasen gemacht, mit Straßenkreide gemalt und die tolle Aussicht vom Baum aus genossen. Das war toll!

Auch die Wildbienen am Insektenhotel haben gesummt und gebrummt.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(537) Berta kann lesen

19. März 2020

Unser Schulleiter Herr Vielhaber zeigt dem Huhn Berta die Zeitung. Berta ist ein besonderes Huhn und lernt so das Lesen. Manchmal ist es gut, Bescheid zu wissen.

______________________________________________________________________________________________________

(536) Auf der Suche nach Futter

19. März 2020

Diese beiden Bienen sind auf der Suche nach Pollen und Nektar, den sie jetzt auf den Blumen finden. Weil es wärmer geworden ist, brauchen die Bienen nicht mehr das Zuckerwasser vom Imker, weil sie nun wieder selbst Futter finden. Die beiden Arbeiterinnen sitzen auf einer Futterschublade, in der Zuckerwasser war. Diese wurde schon ganz leer gefressen.

Auf unserer Seite „Schulimkerei Flink und Fröhlich“ könnt ihr euch ansehen, wie Zuckerwasser hergestellt wird. Dort findest du auch viele interessante Sachen rund um die Biene.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(535) Experiment zur Handhygiene

19. März 2020

Handhygiene ist für uns sehr wichtig. Denn wenn man sich gut die Hände wäscht, kann man nicht so schnell krank werden. Durch das Händewaschen werden Bakterien und Keime, die uns krank machen, abgewaschen. Das ist jetzt besonders wichtig, weil viele Menschen krank sind. Man soll sich 30 Sekunden lang die Hände waschen und keinen Bereich an den Händen vergessen. Wer nicht bis 30 zählen möchte, kann auch zweimal das Lied Happy Birthday singen.

Luka aus der 2a hat ein Experiment zum Thema Handhygiene gemacht. Auf den Bildern, könnt ihr sehen, wie das funktioniert. Luka sagt: „Wenn man eine Schüssel mit Milch und Pfeffer füllt und seinen Finger hinein hält, passiert nichts. Wenn man Seife auf dem Finger hat, dann geht der Pfeffer an die Seite.“

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(534) Tagebuch

19. März 2020

In einem Tagebucheintrag könnt ihr festhalten, was ihr am Tag alles gemacht habt. Dabei ist es egal, ob ihr etwas aufmalt, oder aufschreibt. Frau Christina Döllken hat unserer Redaktion Vorschläge geschickt, was ihr in einem Tagebuch alles aufschreiben oder aufmalen könnt. Ihr könnt auch euer eigenes Tagebuch gestalten. Dazu gibt es tolle Ideen.

Das war mein Tag 1

Das war mein Tag 2

Gestaltungsideen für einen Tagebucheintrag

_____________________________________________________________________________________________________

(533) Honigbienenflug

18. März 2020

Auch unsere Honigbienen sind wieder fleißig unterwegs. Wegen des schönen Wetters besuchen sie schon Blüten und sammeln Pollen und Nektar. In dem Video könnt ihr sehen, wie sie in den Bienenstock hinein- und wieder herausfliegen. Manche von ihnen haben kleine gelbe Punkte an ihren Beinen. Das sind die Pollen, die sie in ihren Pollentaschen transportieren.

_______________________________________________________________________________________________________

(532) Wildbienenhotel

18. März 2020

An unserem Wildbienenhotel ist ganz schön viel los. Weil es jetzt immer wärmer wird und die Sonne scheint, suchen die Wildbienen einen Platz, an dem sie ihre Eier ablegen können. Unser Wildbienenhotel besteht aus alten Baumstämmen, in die wir kleine Löcher gebohrt haben. Die Wildbienen fliegen in die Löcher hinein und legen dann ihre Eier ab.

An unserem Wildbienenhotel ist ganz schön viel los. Weil es jetzt immer wärmer wird und die Sonne scheint, suchen die Wildbienen einen Platz, an dem sie ihre Eier ablegen können. Unser Wildbienenhotel besteht aus alten Baumstämmen, in die wir kleine Löcher gebohrt haben. Die Wildbienen fliegen in die Löcher hinein und legen dann ihre Eier ab.

_______________________________________________________________________________________________________

(531) Harz von den Bäumen

17. März 2020

Vor dem Eingangstor am Schulgarten liegen viele abgesägte Äste und Baumscheiben. Aus dem Holz kommt ganz viel Harz. Wenn ein Baum verletzt wird, dann stellt er Harz her. Das Harz fließt über die Wunde und trocknet ein, damit diese verschlossen wird. Das ist so ähnlich wie bei uns Menschen. Wenn wir eine Wunde haben, bildet unser Körper eine Kruste. Harz ist ganz schön klebrig.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

_______________________________________________________________________________________________________

(530) Spielen im Schulgarten

17. März 2020

Auch, wenn nicht so viele Kinder in der Schule sind, haben wir trotzdem Spaß! Das liegt auch daran, weil das Wetter so schön ist. Wir können viel draußen spielen und spannende Sachen machen. In dem Video könnt ihr sehen, wie wir mit einer Liane von unserem Kletterbaum springen.

Auch, wenn nicht so viele Kinder in der Schule sind, haben wir trotzdem Spaß! Das liegt auch daran, weil das Wetter so schön ist. Wir können viel draußen spielen und spannende Sachen machen. In dem Video könnt ihr sehen, wie wir mit einer Liane von unserem Kletterbaum springen.

_______________________________________________________________________________________________________

(529) Pferde im Schulgarten

17. März 2020

Heute waren bei uns im Schulgarten Pferde zu Besuch. Weil so gutes Wetter war, konnten die Pferde auf der großen Wiese laufen. Auf dem Bild seht ihr Jonna. Ihr macht das Spielen mit den anderen Kindern viel Spaß.

Hier könnt ihr euch noch weitere Bilder ansehen.

______________________________________________________________________________________________________

(528) Workout

17. März 2020

Sich viel zu bewegen ist sehr wichtig. Denn wenn wir uns bewegen, können wir viel besser lernen und bleiben auch gesünder. Unser Sportlehrer Herr Kastien hat ein Workout an unsere Redaktion geschickt. Ein Workout kann man zu Hause machen, aber auch im Garten. Workout ist ein englisches Wort und bedeutet trainieren. Mit dem Würfel-Workout könnt ihr euch jeden Tag sieben Minuten bewegen und bleibt so fit.

Hier geht es zum Würfel-Workout

______________________________________________________________________________________________________

(527) Mal- und Bastelangebot

17. März 2020

Damit wir auch zu Hause kreativ sein können, hat unsere Lehrerin Frau Julie Henzig Bastel- und Malvorlagen an unsere Redaktion geschickt. Denn bald ist schon Ostern. Mit den Mal- und Bastelvorlagen könnt ihr euer Zimmer oder eure Wohnung schmücken. Die Vorlagen könnt ihr einfach ausdrucken und schon kann es losgehen!

Malvorlage Hase

Anleitung Malvorlage Hase

Malvorlage Osterhase

Basteltipp Osterhasen und Ostereier stempeln

Wenn ihr auch eine tolle Idee habt, dann sendet uns eine E-Mail an: redaktion.hexenpost@gmx.net