Klasse 1b

Alles rund um Lernzeit und Freizeit der Klasse 1b gibt es hier.

 

Spielerisch lernen

7. Dezember 2018

Wer fleißig arbeitet und lernt, darf auch mal eine Spielstunde einlegen. Aus diesem Grund haben wir im Deutschunterricht das Freiarbeitsmaterial erkundet.

Gemeinsam haben wir die verschiedenen Spiele zum Lesen und Schreiben lernen ausprobiert. Das hat allen viel Spaß bereitet.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

In der Weihnachtsbäckerei

6. Dezember 2018

Wer am Nikolaustag in die Köllerholzschule kam, hatte direkt den herrlichen Geruch von frisch gebackenen Plätzchen in der Nase. Das lag an der tollen Backaktion der Klasse 1b.

Mit der Hilfe von mehreren netten Eltern haben wir ganz viele leckere Plätzchen gebacken. Jedes Kind durfte sich eine Tüte mit Keksen zusammenstellen.

Die restlichen Plätzchen haben wir in Dosen gefüllt, damit wir davon in der Frühstückspause, während Frau Schneider oder Frau Henzig uns eine Adventsgeschichte vorlesen, naschen können. So wird die Vorweihnachtszeit noch schöner.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Jekits

5. Dezember 2018

Seit ein paar Wochen haben wir „Jekits“. Das steht für „Jedem Kind Instrumente, tanzen und singen“. Dazu kommt Frau Volk von der Musikschule immer mittwochs und bringt uns interessante Musikinstrumente mit.

Wir haben bereits gelernt, dass immer etwas schwingen muss, damit Töne entstehen können. In den letzten Wochen haben wir verschiedene Blechblasinstrumente kennengelernt, die wir auch selbst ausprobieren durften.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Adventszeit in der Klasse 1b

3. Dezember 2018

Heute war es endlich soweit. Die ersten Türchen unseres Adventskalenders durften geöffnet werden. Die ersten drei Geschenke bekamen Leon, Eren und Katharina. 

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Weihnachtszeit in der 1b

3. Dezember 2018

Nun ist die Adventszeit da. Damit es schön gemütlich in der Klasse wird, haben Frau Henzig und Frau Schneider die Kinder gebeten Weihnachtsdekoration mitzubringen. Das haben die Kinder auch fleißig gemacht, wie man auf den Fotos sehen kann.

Die Weihnachtszeit ist aber auch eine schöne Zeit, um Geschichten zu erzählen. Jeden Morgen bleibt das Licht für die erste Viertelstunde in der 1b aus.

Frau Henzig und Frau Schneider nutzen die Zeit, um eine schöne Geschichte vorzulesen. Außerdem gestalten alle Klassen der Köllerholzschule einen Fensteradventskalender. Die Klasse 1b macht natürlich auch mit.

Die erste Zahl, die wir gestaltet haben, war die 2. Sie hängt auch schon am Fenster der Aula. Paul und Katharina haben Frau Schneider geholfen, die 2 anzubringen.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Gartenarbeit

30. November 2018

In den letzten Wochen waren viele Kinder der Köllerholzschule sehr fleißig und haben das ganze Laub auf dem Schulhof sowie im Schulgarten zusammengekehrt. Auch wir haben dabei geholfen.

 

Buchstabe der Woche 

30. November 2018

Jede Woche lernen wir einen neuen Buchstaben kennen. In dieser Woche waren es das große „I“ und das kleine „i“. Dazu lernen wir auch neue Wörter kennen.

Passend zum Buchstaben „I“ und „i“ waren unsere Lernwörter in dieser Woche „Insel“, „Tinte“,„Limo“ und „Lineal“.

Die Buchstaben lernen wir immer an verschiedenen Stationen kennen. Tim, Lenni, Lukas und Paul haben das „I“ mit einem Seil gelegt. Lukas und Paul haben die Lernwörter auch noch auf unserem Buchstabenbild gelegt.

 

Mathe-Konferenz in der 1b

29. November 2018

„Finde möglichst viele Zahlenmauern mit dem Deckstein 5!“, heißt heute der Arbeitsauftrag im Mathematikunterricht der Klasse 1b. Die Zahlenmauern kennen die Kinder schon aus dem beliebten Zahlenfuchs, aber heute sollen die Kinder sie nicht nur ausrechnen, sondern verschiedene Möglichkeiten finden. Zuerst sollen die Kinder in Einzelarbeit verschiedene Zahlenmauern finden.

Danach findet unsere erste Mathe-Konferenz statt. Aber was ist eine Mathe-Konferenz? Rebecca sagt, eine Konferenz kenne sie. Ihre Mama geht nämlich manchmal zur Lehrerkonferenz.

Um an einer Mathe-Konferenz teilzunehmen, muss man sich erst mit einer Wäscheklammer für die Konferenz anmelden. Sobald sich drei Kinder angemeldet haben, kann eine Mathe-Konferenz stattfinden. Damit eine Mathe-Konferenz in Ruhe abgehalten werden kann, bekommen die Kinder ein „Bitte-nicht-stören-Schild“.

Dann soll jedes Kind seine Lösungen vorstellen. Im Anschluss können Fragen geklärt werden. Wenn alle Kinder ihre Lösungen vorgestellt haben, werden die Lösungen verglichen und ergänzt, sodass die Mathe-Konferenz zu einem Ergebnis kommt.

Zum Ende der Stunde werden die Lösungen aus allen Gruppen an der Tafel gesammelt.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Kerzenwickeln in der 1b

26. November 2018

Am Montag hat unsere Klasse Kerzen aus Bienenwachs gewickelt. Die Kinder konnten in Vierergruppen ihre Kerzen wickeln. Dazu wurde der Bienenwachs erst mit einem Föhn erwärmt, damit er sich schön formen ließ.

Danach wurde ein Docht eingerollt und zum Schluss durfte die Kerze gewickelt werden. Es gab drei unterschiedliche Varianten von Kerzen und jedes Kind durfte entscheiden, welche Kerze es wickeln wollte.

Hier sind einige Eindrücke aus der Kerzenwickel-Werkstatt.

 

Seilchenspringen im Sportunterricht

21. November 2018

Im Sportunterricht lernen wir Seilchenspringen. Viele Kinder sind zum ersten Mal mit einem Seil gesprungen und hatten erst Schwierigkeiten, aber mittlerweile klappt es schon ganz gut. Wir haben uns gegenseitig geholfen.

Lukas und Paul haben ganz viele Seile zusammengebunden. So konnten wir heute alle zusammen Seilchenspringen.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Papiersterne

20. November 2018

Lea präsentiert unsere Papiersterne aus dem Kunstunterricht. Lea sagt: „Wir haben zuerst Brottüten zusammengeklebt, dann daraus Formen ausgeschnitten und dann sind Papiersterne entstanden.“

 

Besuch vom VfL Bochum

14. November 2018

Heute hatten wir besonderen Besuch. Manuel Riemann und Patrick Fabian vom VfL Bochum waren bei uns an der Köllerholzschule, um uns Erstklässlern einen schönen Schulstart zu wünschen. Wir haben sie gemeinsam mit den Klassen 1a und 1c in Empfang genommen. Anschließend begleiteten sie uns in unseren Klassenraum.

Wir hatten natürlich viele Fragen vorbereitet, aber bei der großen Aufregung hatten wir einige vergessen. Trotzdem stellten wir den beiden ein paar Fragen, wie „Wie alt wart ihr, als ihr angefangen habt Fußball zu spielen?“ und „Seid ihr vor einem großen Spiel
aufgeregt?“.

Nachdem unsere Fragen beantwortet wurden, gab es für jeden noch Stundenpläne und Hefte vom VfL. Manuel Riemann und Patrick Fabian haben
diese dann auch noch für jedes Kind unterschrieben und unserer Klasse das Maskottchen vom VfL Bochum geschenkt.

Das beste Geschenk kam aber noch. Es gab für jedes Kind eine Freikarte für das nächste Spiel des VfL Bochum.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Spielzeugtausch

12. November 2018

Eine weitere Aktion zu Sankt Martin war der Spielzeugtausch. Alle Kinder der ersten Klassen brachten Spielzeug, Kuscheltiere oder Bücher mit, die sie nicht mehr benötigen.

Wir trafen uns in der Sporthalle, um diese Sachen miteinander zu tauschen. Das hat riesigen Spaß gemacht und war ein voller Erfolg. Alle Kinder tauschten ihre Sachen und stellten im Anschluss fest, dass Dinge nicht immer direkt neu gekauft werden müssen, um Freude zu bereiten.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Brezelbrechen zu Sankt Martin

12. November 2018

Passend zum Sankt Martinsfest besuchte uns unsere Patenklasse 3b, um mit uns gemeinsam Martinsbrezel zu essen. Genauso wie Sankt Martin seinen Mantel teilte, teilte jedes Kind der Klasse 1b einen Brezel mit seinem jeweiligen Patenkind. Einige Kinder haben ihre Geschwister als Paten und freuten sich über die gemeinsame Aktion.

Jad zeigt seinem Paten, wie wir die Geschichte von Sankt Martin gelernt haben.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Leseecke

7. November 2018

Pauline und Lily haben es sich in unserer Leseecke gemütlich gemacht und lesen ihre Erstlesebücher.

 

Kunstunterricht

7. November 2018

Peer sagt: „Ich male ganz viele Blätter, die runterfallen und welche, die noch dran sind.“

Katharina konnte Rosi, unser Klassentier, über das Wochenende mit nach Hause nehmen. Im Geschichtenbuch wird uns erzählt, was sie alles zusammen erlebt haben. Außerdem gibt es auch Fotos von Rosi und Katharina.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Kunstprojekt an Halloween und Arbeit mit Zahlen und Buchstaben

3. November 2018

Lukas zeigt unser Buch der Woche „Spukgeschichten“. Die haben wir an Halloween gelesen.

Unser Kunstprojekt an Halloween. Peer sagt: „Wir haben Fledermäuse und Katzen aufgeklebt.“

Lars und Rebecca arbeiten im Zahlenbuch. Rebecca sagt: „Hier muss ich zählen, wie viele Finger das sind.“

An unserer Buchstabenleiter schaut Jad noch einmal nach, wie man das „F“ schreibt.

Am Freitag werden immer die Lernwörter der Woche geschrieben. Diese Woche waren es die Wörter „Fee“, „Falle“ und „Affe“. Alma hat schon zwei Wörter geschrieben.

Katharina hat schon alle drei Lernwörter der Woche geschrieben.

 

Halloweenfeier

31. Oktober 2018

Auf Wunsch der gesamten Klasse 1b haben wir eine lustige Halloweenfeier veranstaltet. Viele Schülerinnen und Schüler haben sich gruselig verkleidet und Leckereien mitgebracht.

Sophie gestaltete Mandarinen mit gruseligen Gesichtern, sodass sie aussahen wie kleine Kürbisse und in Lutscher verwandelte Gespenster.

Lukas brachte einen richtig tollen Kuchen mit, welcher mit einem Spinnennetz verziert war und Paul hatte leckeres Gebäck in Form von Knochen mit.

Die Kinder spielten Verstecken und Stopptanzen und lauschten während der Frühstückspause spannenden Spukgeschichten. Joelle sagte, dass es die beste Halloweenparty war.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Abschiedsritual

30. Oktober 2018

Die Klasse 1b verabschiedet sich jeden Tag mit einem tollen Abschiedsspruch. Auch nach den Ferien haben die Schülerinnen und Schüler unseren Spruch nicht vergessen.

Stelia leitet ihn mit den passenden Bewegungen für die gesamte Klasse ein und ruft ihn gut hörbar: „Es rasen die Minuten, jetzt müssen wir uns sputen. Halt, stopp! Bevor wir auseinandergehen, sagen wir auf Wiedersehen“.

Hier könnt ihr euch noch weitere tolle Bilder ansehen.

 

Klebebilder

12. Oktober 2018

Wir haben unsere Namen geklebt. Sie hängen im Flur vor unserem Klassenzimmer.

 

Sponsorenlauf in der Fairen Woche

26. September 2018

Diese drei aus der 4 erzählen uns alles über den Sponsorenlauf. Wir wollen alle mitmachen.

Hier sieht man uns im Klassenraum.

 

Das sind wir

26. September 2018

Hier sind wir mit unseren Klassenlehrerinnen Julie Henzig und Maria Schneider

Obere Reihe von links: Lukas, Paul C., Joelle, Eren, Artmir, Luka, Tim, Lenni, Sophie, Lea

Mittlere Reihe von links: Alma, Katharina, Jad, Lars, Jack, Peer, Cemal-Kaan, Ramiz

Untere Reihe von links: Rebecca, Antonia, Mia, Leon, Paul G., Miran, Stelia, Lily, Pauline

 

Ronja Räubertochter

21. September 2018

Hier sitzen wir im Theater im Gymnasium. Wir gucken Ronja Räubertochter.

 

Unsere Lehrerinnen

30. August 2018

 

Einschulungsfeier

30. August 2018